OMSI Tutorial Teil 4.2 – So erstellst du deinen eigenen Bus

0

Grundwissen

Als Grundwissen gehört auch der Geometrie dazu, dass heißt, dass man auf Rundung achten sollte. Beispielsweise beim MAN O405: Er hat an der rechten sowie an der linken Seite eine leichte Wölbung auch wie an der Front und am Heck. Genauso bei den SD-Bussen. Da ist es sinnvoll, sich sein gewünschtes Fahrzeug mal näher anzuschauen (dazu am besten Blueprint beim Hersteller besorgen). Außerdem muss entschieden werden, ob der Bus so nachgebaut wird, wie er auf dem Blueprint ist oder ob er spezifische Änderungen hat. In diesem Fall hat der N 4020 an den Ausstiegstüren zwei Außenschwingschiebetür. Des Weiteren besitzt er nur ein Klappfenster.

Und noch was: Hierbei ist zu beachten, dass eventuell Vorkenntnisse gebraucht werden. Es werden nur die notwendigen Sachen erklärt.

Wir öffnen die abgespeicherte Blenderdatei (in Blender) unter File => Open Recent (das Oberste ist immer der zuletzt geöffnete Datei). Jetzt ist die Frage, wie angefangen wird. Am besten fängt man mit der rechten Seite an.

Wir laden uns ein Cube hinzu. Dies wird unter Add => Mesh => Cube oder Leertaste => gemacht, und gibst „Cube“ ein. Dann erscheint eine Auswahl, wo „Add Cube“ steht. Dies wird mit Enter bestätigt. Dann gehen wir in den Edit-Mode und entfernen 3 „Vertices“. „Vertices“ sind die Eckpunkte. Da ein Quadrat 4 Eckpunkte hat, hat der Bus auch 4 Vertices. Nachdem wir die 3 Vertices gelöscht haben, aktivieren wir nun die Magnetenfunktion.

29516_1_tut29516_2_tut

Mit gedrückter Strg/Ctrl-Taste wird der Nächstgelegene vom Mauszeiger ausgesucht. Da wir mit der rechte Seite anfangen wollen, drücken wir G und dann X für die X-Achse und schieben es dann auf die rechte Seite mit gedrückter Strg/Ctrl. Der Mauszeiger sollte weiter vorne oder hinten sein, damit das nächst gelegene Vertice gefunden werden kann.

29516_3_tut

Da der leichte Knick erst an der unteren Fensterkante hinten entsteht, müssen wir den Vertice so verschieben. Danach drücken wir E und ziehen am grünen Pfeil nach rechts bis zur Tür. An der Tür angekommen, müssen wir noch die Höhe anpassen.

29516_4_tut

 

Dazu dient der blaue Pfeil. Jetzt wird er nach unten gezogen, sodass es ungefähr mittig in der Leiste ist. Nun kann schon unter den Türen gebaut werden. Wähle dazu den letzten Vertice aus und drücke wieder E und dann Z. Mit gedrückter Umschalttaste kannst Du die Laufgeschwindigkeit verlangsamen.

29516_5_tut

Dies geht mit allen Türen so. Wenn wir dies erledigt haben, fangen wir mit dem Radkasten an. Wir haben erstmal die Aüßeren gemacht und mit Umschalt+D dupliziert und an die anderen positioniert. Anschließend verbinden wir die Vertice miteinander.

Dies könnte Dich auch interessieren!

OMSI Tutorial Teil 4.1 – So erstellst du deinen eigenen Bus Nachdem wir uns mit dem Installieren, Erstellen und Anpassen beschäftigt haben, kommen wir zu etwas umfangreichen. Du denkst einen Bus in OMSI zu erstellen ist schwer? Nein! - ich erklären Dir in dieser exklusiven Tutorialreihe Schritt für Schritt, wie ein Bus erstellt wird. Los geht's! Um ein Bus zu bauen, benötigen wir folgende Sachen: Die Maße Die Maße bekommt man immer so heraus: Durch den Betrieb (es sollte ein Bus sein, der auch noch fährt) Wikipedia Hersteller Wisse...
OMSI 2 Tutorial Reihe Teil 3 – Objekte für OMSI anpassen und erstellen Kommen wir zur dritten Lektion unserer OMSI Tutorial Reihe. Nachdem wir uns mit dem Installieren und Erstellen einer Map beschäftigt haben, kommen wir zur Erstellung eigener 3D Objekte. Als Spieler in OMSI möchte man gerne auch seine eigenen Objekte auf seiner Map besitzen, allerdings klingt dies schwerer als gedacht. Wir wollen dir Schritt für Schritt erklären, wie du deine ersten Objekte ganz einfach selber erstellst. Schritt 1: Lerne die 3D Konstruktion kennen In diesem Tutorial wollen wi...
OMSI Tutorial Reihe Teil 2 – So werden Maps erstellt! Kommen wir zum zweiten Teil unserer Tutorialreihe. Heute wollen wir uns nur mit den Grundlagen des Mapbaus beschäftigen. Wir zeigen dir, wie du eine Map anlegst, um diese dann einfacher zu bearbeiten.  Wer Omsi installiert hat wird merken, dass es keinen Omsi-Editor gibt. Der Omsi-Editor ist im Startmenü versteckt. Klicke auf Start und gebe in das Suchfeld "Editor" ein. Der Omsi-Editor wird angezeigt. Mache einen Rechtsklick auf die Datei und wähle "Senden an" → "Desktop (Verknüfpung)...
Tutorialreihe Teil 1 – Wie füge ich Maps in OMSI ein? Jeder fängt klein an - als Neuling stellt man sich die Frage, wie die kostenfreien OMSI Maps installiert werden. Diese Frage beantworten wir ganz ausführlich in diesem Tutorial. Maps werden meistens in WinRar (oder 7-Zip) verpackt. Wir zeigen anhand der Map "Tettau", wie eine Map in OMSI eingefügt wird. Map aus dem OMSI-Forum runterladen. 2.WinRar (oder 7-Zip)-Datei öffnen 3. Öffne den darin enthaltenen Ordner "Omsi". Es sind nun mehrere Unterordner zu sehen. 4. Öffn...