Train Simulator – Große Erweiterung für die „Western Mainlines“ angekündigt

0

JustTrains entwickelt für „Western Mainlines“-Benutzer eine große Erweiterung – die neue Strecke Oxford-Bicester. Es ist die neueste Strecke auf dem gesamten Schienennetz von England. Erst im Oktober 2015 wurde sie eröffnet. Auf Ihr werden die „Integrated Lightweight Signale“ eingesetzt.

Die Strecke lässt eine Höchstgeschwindigkeit von 160 Km/h zu. Alle bisherigen Bahnübergänge außer einer, wurden geschlossen und durch Brücken ersetzt. Die Stationen „Bicester Town“ und „Islip“ wurden damals zurückgebaut und durch komplett neue Bahnhofsgebäude ersetzt. Neben dessen wurde eine neue Station im Norden Oxfords namens „Oxford Parkway“ gebaut. Diese drei Stationen sind moderne und luftige architektonische Entwürfe mit einem sehr guten Design.

Empfangshalle der Station "Bicester"

Derzeit hält die Linie an der Station „Oxford Parway“ und verläuft anschließend in südliche Richtung. Erst voraussichtlich Ende 2016 wird sie direkt zum Oxforder Bahnhof fahren. JustTrains hat aber jetzt ein virtuelles Teilstück erstellt, um es mit den restlichen Strecken, die im Pack enthalten sind, zu verbinden.

Das Zitat von JustTrains: „Ein Megaprojekt wird noch größer!“.

Mehr Bilder hier!

Quelle/Bilder: JustTrains

Dies könnte Dich auch interessieren!

Train Simulator – Ein nagelneues Update für den „RWA Railjet Advanced“ JustTrains, der Publisher des "Railjet Advanced" der österreichischen Entwickler "Railworks Austria", veröffentlichte das Update 2.0 für den bisher sehr beliebten Zug. Große Neuheiten und Änderungen sind unter anderem ein komplett neuer Führerstand der Loks sowie eine verbesserte Performance. JustTrains spricht auf der Produktseite von einem "massiven Update". Um mit dem Railjet auch mal die Höchstgeschwindigkeit ausfahren zu können, gibt es eine voll funktionsfähige LZB. Auch das Schweizer S...
Train Simulator – vR Baureihe 146.0 erschienen Die Train Simulator Add-On Entwickler virtualRailroads veröffentlichten für den Train Simulator die Baureihe 146.0. Wie bei der Vorgängerlok, der Baureihe 145, sind das Modell und die Texturen aus der 3D Schmiede Influenzo bzw. Michael Früchtl und der Sound und die Fahrzeugprogrammierung von virtualRailroads. Neben dem vorbildgerechten Fahrverhalten der Lok gibt es eine neu entwickelte LZB inklusive Befehl 40, damit halt zeigende Signale auch mit der LZB überfahren werden können. Des Weiteren...
Train Simulator – Fahrbarer CityShuttle Steuerwagen und Update der ÖBB 1144 Die österreichischen Entwickler Railworks Austria veröffentlichten Anfang des Jahres den CityShuttle Steuerwagen als KI-Zug. Nun haben sie ihn fahrbar gemacht. Parallel dazu veröffentlichten sie ein Update für die österreichische Lok 1144. Da sich der Steuerwagen noch in der Beta-Version befindet, können möglicherweise noch Fehler auftreten. Er ist mit den Loks ÖBB 1142, ÖBB 1144, ÖBB 1016/1117 (Railjet Advanced) und der ÖBB 2016 kompatibel. Die passenden CityShuttle-Wagen müssen zusätzlich h...
Train Sim World: CSX Heavy Haul – Neues Update erschienen Dovetail Games, die Entwickler des neuen Zug Simulators namens Train Sim World, veröffentlichten das zweite Update für das Spiel. Hauptsächlich wurden Fehler behoben, das Spiel aber zugleich auch optimiert. Für sogenannte Splines gab es vorher falsche Rendereinstellungen. Diese wurden schon ab einer sehr weiten Entfernung gerendert, sodass sich dies auf die Performance (deutlich) auswirkte. Die Entwickler haben diese Einstellung nun optimiert. Auch der dynamische Schattenwurf wurde überprüft ...
TEILEN
Dennis
Ich bin Dennis, Mitgründer von GamesAry. Mein Aufgabengebiet ist die komplette Organisation und Koordination des gesamten Teams. Des Weiteren bin ich im Support tätig und schreibe Artikel jeglicher Art.