Erstes Add-On für “Train Sim World®” angekündigt!

0

Der Entwickler und zugleich auch Publisher, Dovetail Games, kündigte für die relativ neue Zug Simulation “Train Sim World” das erste offizielle Add-On an. Es handelt sich um den “Great Western Express”. Neben Hochgeschwindigkeitszügen können auf der belebtesten Bahnstrecke Großbritanniens auch Nahverkehrszüge gefahren werden. Der Dieseltriebzug “HST” erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von rund 201 Km/h.

Bei diesem Fahrplan, der unbedingt eingehalten werden muss, werden die Fähigkeiten, Konzentration und Ausdauer des Lokführers getestet – jeden Tag wollen schließlich Tausende Fahrgäste pünktlich aber dennoch sicher an ihr Ziel kommen. Der sogenannte “Arbeitstag” basiert auf einem echten, 24-stündigen Fahrplan. Dort kann man jederzeit in Züge ein und aussteigen – fahre selbst oder lehne Dich zurück und genieße die Landschaft. Dovetail Games setzt in diesem Add-On erstmals eine neue Fahrzeugdynamik-Engine ein, um die Atmosphäre der Züge noch realistischer zu gestalten. Für alle drei Lokomotiven sind selbstverständlich umfangreiche Tutorials dabei, in denen diese erkundet und ausprobiert werden können.

Du hast die Qual der Wahl: Hochgeschwindigs-, Nah- oder Güterverkehr.

Das “hochdetaillierte Add-On mit umfassender Umgebung” soll laut Angaben ab dem 24. August erhältlich sein und ist bereits jetzt schon auf Steam vorbestellbar.

Add-On jetzt auf Steam vorbestellen!46 % Rabatt für Vorbesteller!

Dies könnte Dich auch interessieren!

Train Simulator – Baureihe 423 von “Railworks Austria” erschienen! Die österreichischen Entwickler von "Railworks Austria" veröffentlichten für den Train Simulator die von vielen erwartete S-Bahn der Baureihe 423 in der Münchener- und Stuttgarter Version. Diese sind jeweils in der GTO- und IGBT Variante verfügbar. Die Sounds wurden von "linusf", welcher für seine Soundpacks bekannt ist, erstellt. Diese sind alle für EFX optimiert. Auf Wunsch der Community wurd...
Train Simulator – Ein nagelneues Update für den “RWA Railjet Advanced” JustTrains, der Publisher des "Railjet Advanced" der österreichischen Entwickler "Railworks Austria", veröffentlichte das Update 2.0 für den bisher sehr beliebten Zug. Große Neuheiten und Änderungen sind unter anderem ein komplett neuer Führerstand der Loks sowie eine verbesserte Performance. JustTrains spricht auf der Produktseite von einem "massiven Update". Um mit dem Railjet auch mal die Hö...
Train Simulator – vR Baureihe 146.0 erschienen Die Train Simulator Add-On Entwickler virtualRailroads veröffentlichten für den Train Simulator die Baureihe 146.0. Wie bei der Vorgängerlok, der Baureihe 145, sind das Modell und die Texturen aus der 3D Schmiede Influenzo bzw. Michael Früchtl und der Sound und die Fahrzeugprogrammierung von virtualRailroads. Neben dem vorbildgerechten Fahrverhalten der Lok gibt es eine neu entwickelte LZB inkl...
Train Simulator – Fahrbarer CityShuttle Steuerwagen und Update der ÖBB 1144 Die österreichischen Entwickler Railworks Austria veröffentlichten Anfang des Jahres den CityShuttle Steuerwagen als KI-Zug. Nun haben sie ihn fahrbar gemacht. Parallel dazu veröffentlichten sie ein Update für die österreichische Lok 1144. Da sich der Steuerwagen noch in der Beta-Version befindet, können möglicherweise noch Fehler auftreten. Er ist mit den Loks ÖBB 1142, ÖBB 1144, ÖBB 1016/1117...