Transport Fever – Neuer „Robustness“-Patch und viele Zukunftspläne

0

Die Entwickler von Urban Games veröffentlichten einen sogenannten größeren „Robustness“-Patch für Transport Fever. Ebenfalls gaben sie bekannt, wie die Zukunft der sehr erfolgreichen Wirtschaftssimulation weitergehen solle.

Neben Stabilitäts- und Kompatibilitäts-Probleme wurden nervige Abstürze, die gleich nach dem Starten oder während des Initialisierens auftraten, im Patch behoben. Die Entwickler weisen darauf hin, die Grafiktreiber immer auf dem aktuellsten Stand zu halten. Um Missverständnissen aus dem Wege zu gehen, beinhaltet der Patch diverse Game-Play-Verbesserungen. Darunter zählen klarere Visualisierungen des Einzugsgebiets einer Station und eine maximale Wartezeit für Fahrzeuge, welche auf volle Ladung warten. Aber es gab auch Verbesserungen, wie ein optimiertes System, um die Vollbild-Auflösung zu ändern oder ein verbessertes Landschafts-Tool.

In Zukunft planen die Entwickler weitere Patches, die verbleibenden Crahses zu beheben und die Game-Play-Mechanik zu verbessern. Beispielsweise gibt es einige Probleme mit dem Einzugsgebiet der Situationen. Wartende Fahrzeuge, die auf eine volle Ladung warten, führen zu einer sehr schlechten Frequenz, sodass die Industrien anschließend ihre Produktion einstellen. Wie Urban Games mitteilte, stellen Industrien ihre Produktion bei einem vollen Ausgangslager ein. Damit das für Spieler klar wird, sind Warnungen geplant, die den Spieler auf dieses Problem aufmerksam machen sollen.

Wenn das Spiel stabil laufe, wird sich der Performance-Optimierung zugewendet und gegebenenfalls auch größere Performance-Patches veröffentlicht. Laut Urban Games, solle die erfolgreiche Wirtschaftssimulation ständig weiterentwickelt werden.

Quelle/Bilder: Offizielle Facebookseite, Steam

Dies könnte Dich auch interessieren!

Ein neues Fahrgeschäft für Virtual Rides III Das Entwicklerteam der Fahrgeschäfts-Simulation Virtual Rides III veröffentlichte das Update 1.1, welches unter anderem neue Inhalte enthält. Sie sind stark auf das Feedback der Community eingegangen und haben viele Neuerungen und Verbesserungen inkludiert, darunter auch ein brandneues Fahrgeschäft. Eine der größten Neuerungen ist das neu hinzugefügte Fahrgeschäft namens Big Spin, welches auf einem neuen und erweiterten Platz auf der Map aufzufinden ist. Das Fahrgeschäft hat zwei voneinander ...
Willkommen in: New Mexico! Die tschechischen Entwickler SCS Software gaben das nächste DLC für den American Truck Simulator bekannt: New Mexico. Sie teilten mit, dass es noch einige Zeit in Anspruch nehmen werde, sie aber bereit seien, jetzt schon "coole Sachen" aus New Mexico zu zeigen. Wichtiger Bestandteil im Spiel seien die sogenannten Fertigbauten. Besonders in New Mexico befinden sich viele Industrien. Mit den Fertigbauten, welche sehr detailreich und zugleich auch komplex sind, wollen die Entwickler das Spiel no...
Autobahn Simulator 2 – Ein neuer Simulator der Superlative? Mit dem Autobahnpolizei-Simulator 2 bringen Aerosoft und Z-Software noch Ende des Jahres den Nachfolger der Polizei-Simulation „Autobahn Police Simulator“ heraus. Nachdem der erste Teil weder durch Grafik noch durch Gameplay bestechen konnte, wirkt der zweite Teil, der in einer frühen Version bereits im Rahmen eines Preview-Videos von nordrheintvplay vorgestellt wurde, vielversprechend. Die Basis (Unity-Engine) ist zwar dieselbe wie beim ersten Teil, ansonsten hat sich aber im Prinzip alles verä...
Ein neuer Staat für den American Truck Simulator Die Entwickler von SCS Software sind dafür bekannt, bis ins kleinste Detail zu gehen und ständig neue Bereiche zu entdecken - ähm, naja ... wie es im Trailer aussieht, auch zurückgelegte Bereiche und Straßen. Was hat der halloweenmäßige Trailer auf sich? Ehrlich gesagt wirkt er schon etwas gruselig ... Was könnte es wohl sein? https://www.youtube.com/watch?time_continue=59&v=O4NBx-O8I7A Diskutiere mit auf unserer Facebook-Seite oder in unserem Forum! Weitere Informationen geben die Entw...