Transport Fever – Neuer “Robustness”-Patch und viele Zukunftspläne

0

Die Entwickler von Urban Games veröffentlichten einen sogenannten größeren “Robustness”-Patch für Transport Fever. Ebenfalls gaben sie bekannt, wie die Zukunft der sehr erfolgreichen Wirtschaftssimulation weitergehen solle.

Neben Stabilitäts- und Kompatibilitäts-Probleme wurden nervige Abstürze, die gleich nach dem Starten oder während des Initialisierens auftraten, im Patch behoben. Die Entwickler weisen darauf hin, die Grafiktreiber immer auf dem aktuellsten Stand zu halten. Um Missverständnissen aus dem Wege zu gehen, beinhaltet der Patch diverse Game-Play-Verbesserungen. Darunter zählen klarere Visualisierungen des Einzugsgebiets einer Station und eine maximale Wartezeit für Fahrzeuge, welche auf volle Ladung warten. Aber es gab auch Verbesserungen, wie ein optimiertes System, um die Vollbild-Auflösung zu ändern oder ein verbessertes Landschafts-Tool.

In Zukunft planen die Entwickler weitere Patches, die verbleibenden Crahses zu beheben und die Game-Play-Mechanik zu verbessern. Beispielsweise gibt es einige Probleme mit dem Einzugsgebiet der Situationen. Wartende Fahrzeuge, die auf eine volle Ladung warten, führen zu einer sehr schlechten Frequenz, sodass die Industrien anschließend ihre Produktion einstellen. Wie Urban Games mitteilte, stellen Industrien ihre Produktion bei einem vollen Ausgangslager ein. Damit das für Spieler klar wird, sind Warnungen geplant, die den Spieler auf dieses Problem aufmerksam machen sollen.

Wenn das Spiel stabil laufe, wird sich der Performance-Optimierung zugewendet und gegebenenfalls auch größere Performance-Patches veröffentlicht. Laut Urban Games, solle die erfolgreiche Wirtschaftssimulation ständig weiterentwickelt werden.

Quelle/Bilder: Offizielle Facebookseite, Steam

Dies könnte Dich auch interessieren!

Euro Truck Simulator 2 – Neue Scania-Modelle erschienen Für den Euro Truck Simulator 2 veröffentlichte SCS Software zeitgleich mit dem Beta-Update 1.30 (ja, die Versionsnummer 1.29 wurde beim Euro Truck Simulator übersprungen) die beiden neuen Scania Modelle S und R. Es seien die detailliertesten Lkws jemals im Spiel, sagt SCS Software. Rund ein Jahr lang haben zwei Mitarbeiter diese zwei Modelle für das Spiel nachgebaut. Und das Beste: Sie sind völlig...
American Truck Simulator – “New Mexico” DLC erschienen Die tschechischen Entwickler "SCS Software" veröffentlichten für den American Truck Simulator die erste Maperweiterung. Hierbei handelt sich um den Bundesstaat im Südwesten der Vereinigten Staaten: New Mexico. Und der Spitzname dieses Bundesstaates ist "Land der Verzauberung", so beginnt die Produktbeschreibung dieses wohl "atemberaubenden DLCs". Viele einzigartige Landschaftsbilder werden die ...
American Truck Simulator – Neue Beta veröffentlicht! Die Entwickler des American Truck Simulator, SCS Software, kündigten in ihrem Internetblog eine neue Betaversion des Spiels an. Es sind viele Neuerungen und Verbesserungen in der Version 1.29 enthalten. Die tschechischen Entwickler haben über 600 Meilen Straßen hinzugefügt. Des Weiteren gibt es einen neuen Lebensmittelanhänger und einen neuen Barrieren-Anhänger.. Am Rand der Straßen gibt es nun n...
Euro Truck Simulator 2 – Neues DLC angekündigt! Die tschechischen Entwickler "SCS Software" kündigten in einem Video für den Euro Truck Simulator 2 ein weiteres DLC einer ganz besonderen Art an. Es handle sich dabei um ein Begleitfahrzeug für überdimensionale Lkws, welche man nicht alle Tage auf den Straßen sehe. Aufgrund der Größe der Lkws sei es nicht gerade selten, dass sich kleinere Staus rund um diese Art von Lkws bilden, erzählt Nemiro, ...