“theHunter: Call of the Wild” erschienen

0

Der Spielepublisher Avalanche Studios veröffentlichte die Jagd-Simulation “theHunter: Call of the Wild”. Die Vorgänger des Spiels gehörten zu den beliebtesten Jagd-Simulationen auf dem Markt – und nun dürfen sich Spieler auf noch mehr atemberaubende Jarderlebnisse gefasst machen, die es so vorher noch nicht gab.

Die wunderschöne, 129 Quadratkilometer große begehbare Welt sei voller Leben – von majestätischen Hirschen bis zu beeindruckenden Bisons. Kleinigkeiten wie Vögel, Kriechtiere und Insekten der Wildnis fehlen hier nicht. Die Entwickler des Spiels, Expansive Worlds, haben viele verschiedene Bereiche auf der Map abgedeckt: Man begegnet Feuchtgebieten, dichten Wäldern, üppigen Tälern sowie auch weiten Feldern.

Es wurde sehr viel Wert auf ein realistisches Tierverhalten, dynamische Wetterereignisse und reale Tages- und Nachtzyklen gelegt. Wie die Entwickler mitteilten, sei eine hochrealistische Akustik an Bord – sie sei ebenfalls so wichtig wie die gut umgesetzte Grafik. Um ein möglichst gutes Spielerlebnis zu schaffen, arbeiten alle Systeme abgestimmt zusammen. Zudem überzeugt das Spiel durch einen einzigartigen Multiplayermodus. In einer Session können bis zu 8 Freunde/Spieler in vielen verschiedenen Modi zusammenspielen. Es gibt dabei jede Menge Herausforderungen, Missionen und Ereignisse.

Nach und nach können dem Charakter neue Gewehre, Handfeuerwaffen und Bögen zum Equipment hinzugefügt werden. Der Charakter kann mit verschiedenen Fähigkeiten und Ausrüstungen “weiterentwickelt” werden.

Die Jagd-Simulation kann für 29,99 € auf Steam erworben werden.

theHunter: Call of the Wild™ kaufen!

Dies könnte Dich auch interessieren!

Euro Truck Simulator 2 – Neue Scania-Modelle auf der Zielgeraden SCS Software gab bekannt, dass sich die beiden Scania-Modelle S und R, die in einem kostenlosen Update hinzugefügt werden sollen, auf der Zielgeraden befinden. Nur noch die letzten Details an der Modellierung müssen fertiggestellt werden. Nun laufen bereits die Arbeiten an den Tuning-DLCs, um sie mit den neuen LKWs kompatibel zu machen. Die beiden Scania-Modelle sind, wie jeder andere LKW auch,...
Euro Truck Simulator 2 – Architekturbilder von Italien SCS Software, Entwickler des Euro Truck Simulators 2, veröffentlichten neue architektonische Bilder des kommenden DLCs "Bella Italia". Wenn die Arbeiten am DLC abgeschlossen seien, wissen wir mehr über das Land Italien, als diejenigen, die dort leben, scherzen sie. Straßennetze, Natur und landestypische Architektur seien Brot und Butter jeder Karte. Diese Bestandteile bringen eine einmalige Atm...
American Truck Simulator – New Mexico’s Sehenswürdigkeiten Die tschechischen Entwickler "SCS Software" gaben offiziell bekannt, dass sich die Kartenerweiterung "New Mexico" in der geschlossenen Beta-Phase befindet. Spieler werden glauben, dass sie wirklich aufgrund des einzigartigen Aussehens wie in der realen Welt vor Ort seien. Durch die sehr sorgfältige und detaillierte Arbeit entstehe ein "Wow-Effekt". Die Mexikaner legen wohl sehr viel Wert auf das ö...
Bus Simulator 18 angekündigt! Astragon kündigte zusammen "stillalive studios" den Bus Simulator 18 an. Viele Informationen gaben die Entwickler nicht bekannt. Auch der Reveal-Trailer zeigt keine Inhalte des Spiels. Fest steht jedoch, dass ... ... die Map 2,5 Mal größer sei als die des Bus Simulators 16. Dadurch werde die Map aufgezerrt und so das Straßennetz noch realistischer. Besonders stark aber wurde auf das Kundenfeedbac...