„theHunter: Call of the Wild“ erschienen

0

Der Spielepublisher Avalanche Studios veröffentlichte die Jagd-Simulation „theHunter: Call of the Wild“. Die Vorgänger des Spiels gehörten zu den beliebtesten Jagd-Simulationen auf dem Markt – und nun dürfen sich Spieler auf noch mehr atemberaubende Jarderlebnisse gefasst machen, die es so vorher noch nicht gab.

Die wunderschöne, 129 Quadratkilometer große begehbare Welt sei voller Leben – von majestätischen Hirschen bis zu beeindruckenden Bisons. Kleinigkeiten wie Vögel, Kriechtiere und Insekten der Wildnis fehlen hier nicht. Die Entwickler des Spiels, Expansive Worlds, haben viele verschiedene Bereiche auf der Map abgedeckt: Man begegnet Feuchtgebieten, dichten Wäldern, üppigen Tälern sowie auch weiten Feldern.

Es wurde sehr viel Wert auf ein realistisches Tierverhalten, dynamische Wetterereignisse und reale Tages- und Nachtzyklen gelegt. Wie die Entwickler mitteilten, sei eine hochrealistische Akustik an Bord – sie sei ebenfalls so wichtig wie die gut umgesetzte Grafik. Um ein möglichst gutes Spielerlebnis zu schaffen, arbeiten alle Systeme abgestimmt zusammen. Zudem überzeugt das Spiel durch einen einzigartigen Multiplayermodus. In einer Session können bis zu 8 Freunde/Spieler in vielen verschiedenen Modi zusammenspielen. Es gibt dabei jede Menge Herausforderungen, Missionen und Ereignisse.

Nach und nach können dem Charakter neue Gewehre, Handfeuerwaffen und Bögen zum Equipment hinzugefügt werden. Der Charakter kann mit verschiedenen Fähigkeiten und Ausrüstungen „weiterentwickelt“ werden.

Die Jagd-Simulation kann für 29,99 € auf Steam erworben werden.

theHunter: Call of the Wild™ kaufen!

Dies könnte Dich auch interessieren!

Bald erhältlich: Der Train Mechanic Simulator 2017 PlayWay S.A., der Publisher des Train Mechanic Simulators 2017, gab weiter Informationen zum kommenden und von vielen ersehnte Simulator bekannt. Wir haben Dir in diesem Artikel alle wichtigen Informationen über das Spiel zusammengefasst. Laut der Facebook-Seite des Spielepublishers PlayWay soll die Simulation ab März 2017 erhältlich sein. Der Führerstand einer Diesellokomotive. Train Mechanic Simulator auf Steam!
Notruf 112 – Funktionsfähiger Funkstatus Dieser Artikel wird laufend aktualisiert. crenetic. veröffentlichte ein neues Beta-Update für die Feuerwehrsimulation Notruf 112, welches diverse Neuerungen und Verbesserungen beinhaltet. Der Funktstatus ist unter anderem nun funktionsfähig. Wenn der Spieler eine Spazierfahrt macht, werden keine Einsätze generiert. Einsätze werden nur noch generiert, wenn der Status "Einsatzbereit auf Wache/über Funk" aktiv ist. Das Spiel kann von nun an pausiert werden. Weiterhin pausiert das Spiel automa...
Das ist „Virtual Rides 3“! Einmal ein Fahrgeschäft steuern und die Leute zum Kreischen bringen? - In Virtual Rides lll ist es möglich. Es ist die Fortsetzung der sehr beliebten Vorserien. Die dritte Version soll noch mehr Features und mehr als 10 einzigartige Fahrgeschäfte enthalten. Virtual Rides 3 bietet einen unglaublich 120.000qm² großen Kirmesplatz mit mehr als 100 Buden. Du kannst die Fahrgeschäfte Deinem individuellen Geschmack anpassen, wie die Bauteile selbst, die Farbe der Bauteile und die Dekoration - alles ...
Überall vertreten: Der Liebherr R956 Die Entwickler des Bau Simulators stellen den schweren Raupenbagger Liebherr R956 vor. Laut Aussage werde er nicht nur für den Bau Simulator 2 für IOS- und Androidgeräte erhältlich sein, sondern auch für den Bau-Simulator 2015 als Teil des kommenden DLCs. Weitere Infos folgen.