American Truck Simulator – Kenworth W900 erschienen

0

Der Entwickler „SCS Software“ brachte das erste Update für den American Truck Simulator raus! Von nun an ist der Kenworth W900 mit dabei. Im Update wurden außerdem noch weitere Fehler behoben, die den Spielspaß erhöhen.

Im ersten Update des Spiels wurden die Bußgelder an die Erfahrung des Spielers (EP-Punkte) angepasst, sodass die Strafen bei einem Anfänger nicht so hoch sind, wie bei einem Erfahrenen. Je mehr Erfahrung ein Spieler sammelt, desto teurer werden Verstöße gegen die Straßenverkehrsordnung. Hinzu kommt, dass die Überwachung der Fahrtgeschwindigkeit großzügiger eingestellt wurde. So will „SCS Software“ den Spielspaß erhöhen.

Ab jetzt kann an einer roten Ampel rechts abgebogen werden, sobald der Fahrer rechts blinkt, wie dies in den USA der Fall ist. Wird zuerst der Blinker gesetzt und biegt dann rechts ab, erhält man keine Strafe für das Überfahren einer roten Ampel.

ATS_kenworth_w900_003

Ein weiterer kritisierter Punkt der Community ist der KI-Verkehr. Derzeit arbeitet ein ganzes Team für das nächste große Update daran, den KI-Verkehr zu verbessern. Es soll nicht mehr zu Unfällen kommen, die der KI-Verkehr verursacht hat. Außerdem fügt das „Karten-Team“ mehr Geschwindigkeitsschilder in die Map des American Truck Simulators ein.

Quelle: SCS-Software, Simuwelt

Dies könnte Dich auch interessieren!

Bus Simulator 16 – Neue Informationen zum kommenden DLC Astragon veröffentlichte den offiziellen Trailer zum kommenden Mercedes-Benz Citaro DLC für den Bus Simulator 16. Neben einem normalen 3-Türer Solobus sowie auch einer kurzen Version mit zwei Türen ist auch der 18 Meter lange Gelenkbus Citaro G inkludiert. Das DLC soll zu einem Preis von 5,99 € auf Steam als Erweiterungspaket am 25.01.2017 erhältlich sein. Was das Add-on genau beinhalten wird, haben wir in den vergangenen Artikel zusammengefasst. Weiteres kann im Trailer gesehen werden. ...
Neuer Landwirtschafts-Simulator kommt für Vita, 3DS und Switch In einer neuen Pressemitteilung hat astragon Entertainment einen neuen Landwirtschafts-Simulator-Teil angekündigt. Nachdem LS17 bereits höchst erfolgreich für den PC und stationäre Konsolen erschienen ist, folgt in 2017 die Portierung des Spiels für die Handhelds Playstation® Vita und Nintendo 3DS™. Und mit der heutigen offiziellen Detail-Präsentation der kommenden Nintendo Switch™ wurde die Portierung von LS17 für ebenjene Konsole ebenfalls angepriesen. Die portierte Version des LS17 wird...
Bau Simulator 2 – Raupenbagger „ATLAS 340 LC“ Astragon und weltenbauer. stellten auf ihrer Facebookseite Construction Simulator einen im Bau Simulator 2 enthaltenen Raupenbagger vor. Es handelt sich dabei um den sehr großen und schweren Raupenbagger des Typs "ATLAS 340 LC". Er zeichnet sich zudem durch eine optimale Grableistung sowie auch hohe Traglasten aus. Zusätzlich besitzt er eine hervorragende Kinematik, wie kaum ein anderer Bagger. Quelle/Bilder: Facebook
Bus-Simulator 16: Citaro-DLC bekommt weitere Modelle Wie wir vor einiger Zeit bereits berichtet hatten, arbeitet stillalive studios an einem neuen DLC für ihren Bus-Simulator 16. Und wie bereits beim ersten DLC MAN Lion's City A47 M setzt man auch jetzt wieder auf lizenzierte reale Fahrzeuge, nämlich auf die Citaro-Reihe von Mercedes-Benz. Bis heute wurden drei Modelle des DLCs vorgestellt: Der 12m-Solowagen, die kürzere 10m-Version Citaro K und das Gelenk-Modell Citaro G mit einer Gesamtlänge von knapp 18m. Das K-Modell wird mit zwei Türen aus...