Die lange Entwicklungszeit hat nun ein Ende, denn seit einigen Wochen steht das neue OMSI Add-on MAN Stadtbusfamilie im Markt. Neben einigen hoch ausmodellierten Bussen, bietet das neue DLC auch besondere Features an, die es bisher noch nie gab. Nun stellt sich die Frage, ob das Add-on wirklich sein Geld wert ist.

Produktdetails

Das neue DLC wird ausschließlich als Download Version über Steam zum Preis von etwa 18 Euro vermarktet. Bei anderen Händlern erhält man einen Steam Key, der dann via Programm aktiviert werden kann. Des Weiteren wird das Handbuch als PDF im Ordner Addons mitgeliefert und ist auch bei Steam auf der Produktseite verlinkt. Eine Box Version sowie ein gedrucktes Handbuch gibt es bei diesem Add-on nicht.

review-omsi-stadtbusfamilie-3

Modell & Texturen

Im Add-on werden insgesamt vier detailtreue Bus Varianten, dazu zählen unter anderem ein Überlandwagen A20, Solowagen A21, Gelenkbus A23 und 15-Meter-Solobus A26, angeboten. Alle Fahrzeugvarianten wurden mit viel Liebe zum Detail erstellt und sind vor allem sehr performant, was man bei anderen Payware Bussen nicht immer behaupten kann.

Was uns allerdings am besten gefallen hat, sind die sehr hochauflösenden Texturen und die Lizenzierung von MAN. Auch bei hohen Einstellungen in OMSI, konnte man geschmeidig durch die Straßen fahren.

review-omsi-stadtbusfamilie-5

Positiv ist uns unter anderem aufgefallen, dass der Entwickler sich auch bei der Animation beim Gelenk sehr viel Mühe gegeben hat. Dafür gibt es von uns einen dicken Pluspunkt. Auch die Räder und viele weitere Dinge sind exakt und realistisch nachgestellt worden.

Auch im Fahrgastraum wurde mit viel Liebe zum Detail entwickelt und gestaltet. Vor allem die Animationen der Türen wurden hervorragend und realistisch nachgestellt.

Abschließend zu diesem Abschnitt lässt sich sagen, dass der Entwickler viel auf Realismus geachtet hat. 

Allgemeines 

review-omsi-stadtbusfamilie

Am Fahrerplatz gibt es nicht all zu besonders zu sagen. Viele Dinge sind schon standardmäßig dabei. Allerdings muss man sagen, dass wir uns vielleicht etwas anderes vorgestellt haben, dennoch bietet das Add-on auch ein funktionsfähiges System an, um Dinge selber vornehmen zu können. Insgesamt werden auf dem Bildschirm 45 Einstellungen angeboten.

Viele Dinge können nun direkt durchgeführt werden. Das System ist vor allem einfach zu bedienen und man kann dadurch alles am Bus kontrollieren. Für diese Einstellungen gibt es erneut von uns einen dicken Pluspunkt. Auch die Sound sind wirklich sehr authentisch und realistisch geworden. Dieser Bus ist komplett repaintfähig, denn es werden auch Templates mitgeliefert, die man nach seinem Belieben gestalten kann.

review-omsi-stadtbusfamilie-1

Features im Überblick:

  • Der MAN Lions City in 4 verschiedenen Varianten
  • Bis zu 45 Einstellungsmöglichkeiten
  • Realistische Animationen und Sounds
  • Realistischer Fahrerarbeitsplatz
  • Individuelle Gestaltung durch die Repaint Funktion
  • Realistisches Gelenk

review-omsi-stadtbusfamilie-2

Pro & Kontra 

Pro 

  • Busse bis ins kleinste Detail modelliert
  • Realistische (Motoren)Sounds
  • Modifizierungstool integriert (Busse können während der Fahrt mithilfe eines Displays manuell angepasst
  • Vier verschiedene originale MAN-Varianten (Überlandbus, Gelenkbus, Solobus, Solobus lang)
  • Hochauflösende Texturen
  • Gelenk verhält sich äußerst realistisch (Faltenbelag-Verhalten)
  • Mehrere Repaints
  • Sehr performant
  • Realistisches Fahrverhalten

Kontra

  • Standard Kassendrucker
OMSI Add-on MAN Stadtbusfamilie günstig kaufen!

Dies könnte Dich auch interessieren!

Fernbus Simulator DLC “Comfort Class HD” im Test Es ist das zweite Bus-DLC für den Fernbus Simulator überhaupt. Neben den Herstellermarken MAN und Neoplan fügen die Entwickler „TML-Studios“ dem Spiel den dritten Hersteller „Setra“ hinzu. Wie der Name der Bus-Reihe schon verrät, handelt es sich hier um Busse der Komfortklasse. Schon die Auswahl im Menü der Busse fällt nicht leicht – wir haben die Qual der Wahl. Ganze fünf unterschiedliche Busv...
Der “Autobahnpolizei Simulator 2” im Test! Die Veröffentlichung vom Autobahnpolizei Simulator 2 könnte besser verlaufen sein, zugegeben. Nun aber ist das Spiel schon einige Wochen erhältlich und wurde bereits mit ersten Updates versehen. Können diese Updates das Spiel wieder auf Vordermann bringen? Anfangs sei es schließlich unspielbar gewesen, sagt man. Bevor wir unsere Karriere als Autobahnpolizist beginnen und unsere alltäglichen Kon...
Im Test: OMSI 2 Add-On “Bremen-Nord” Nachdem der Release des OMSI 2 Add-Ons „Bremen-Nord“ etwas holprig war und die ersten Patches die ersten, nervigsten Fehler behoben haben, testen wir die vielseitig berufene Erweiterung auf deren Qualität, Detailgrad, Inhalt und Abwechslung. Kann uns dieses Add-On mit Besonderheiten überzeugen? Unsere erste Fahrt beginnt mit der Linie 96 am Bahnhof Vegesack. Nachdem die Karte nach etwas längere...
OMSI 2 Add-On Metropole Ruhr im Test! Erinnerst Du Dich noch an das Projekt Gladbeck für OMSI 2? Der Entwickler Kevin Nitschmann veröffentlichte ein weiteres Add-On für den beliebten Bus-Simulator: Metropole Ruhr. Die Karte soll durch deren Größe überzeugen - rund doppelt so groß soll sie sein, wie das ebenfalls große "Projekt Gladbeck". Ein Must-have Add-On für das Spiel? Nach mehreren Fahrten mit diversen Linien können wir ganz k...
ÜBERBLICK DER REZENSIONEN
Performance
Bus Funktionen
Texturen
Vielfalt
TEILEN
Mein Name ist Benjamin Zekavica und ich kümmere mich um die Planung von Freeware Erweiterungen und sorge dafür, dass unsere Produkte auf Steam kommen. Da ich auch parallel noch ab und zu bei Aerosoft als Nebentätigkeit arbeite, macht es mir immer mehr Spaß mit der Community zu arbeiten. Hauptberuflich absolviere meine Ausbildung zum Mediengestalter bei der der größten Werbeagentur hier in Aachen!