Es ist die erste Straßenbahn, die es in OMSI gibt – die NF6D. Der Entwickler Kevin Nitschmann veröffentlichte sie inklusive einer Map. Doch wie ist die Map und vor allem die neue Straßenbahn? Wir haben sie ausführlich in unserem Review getestet!

omsi-payware-straßenbahn-bild2

Die Straßenbahn

Die erste Straßenbahn für Omsi ist im Großen und Ganzen gut geworden. Das Modell wurde hierbei sehr gut umgesetzt, wobei es noch einige eckige Kanten gibt. Viele Sounds, wie der Antriebssound, sind großartig. Dennoch wurden einige Sounds mit zu vielen Hintergrundgeräuschen aufgenommen, welche dann im Spiel zu hören sind. Es stehen viele Repaints zur Auswahl – weitere, von Nutzern erstellte Repaints, können sogar noch zusätzlich installiert werden.

omsi-payware-straßenbahn-bild1

Doch ist eine Straßenbahn schwieriger zu fahren als ein Bus in Omsi? – Definitiv nein! Sie besitzt eine gute und einfache Steuerung. Das Fahrverhalten der Tram ist trotz allem etwas gewöhnungsbedürftig. Viele Knöpfe und Schalter im Führerstand können bedient werden. Aber eines der wichtigsten Sachen funktioniert nur sehr eingeschränkt – das IBIS. In ihm können zwar Linie, Kurs und Ziel eingegeben werden, aber es sind keine Infos über die aktuelle Uhrzeit, die Verspätung oder die nächste Haltestelle abzulesen – schade!

Die mitgelieferte Karte

In der mitgelieferten Map, welche in Essen und Gelsenkirchen spielt, wurden viele Standardobjekte verbaut. An einigen Stellen ist es sehr kahl – es fehlt an Vegetation. Viel Spielspaß hat man gerade nicht – die Streckenführung ist nur sehr kurz. Und um die Linie 302 fahren zu können, die länger ist und bis zum Buerer Rathaus führt, wird das Add-On Gladbeck benötigt. Die Fahrzeit der Linie 107 beträgt nur knapp 15 Minuten.

Der Fahrplan entspricht dem Original der EVAG. Die Oberleitungen für die Tram sind gut gelungen. Die Gleise sind an einigen Stellen etwas unsauber verlegt. An einigen Stellen sind Magnete im Gleis verbaut – sie überwachen die Geschwindigkeit des Zuges und lösen sogar eine Zwangsbremsung aus, wenn man mit überhöhter Geschwindigkeit über den Magneten gefahren ist. Die sogenannten „Spawnpunkte“ funktionieren nicht vorbildgemäß. In unregelmäßigen Abständen wird der Spielerzug an einen anderen Spawnpunkt platziert, der vorher nicht ausgewählt wurde.

omsi-payware-straßenbahn-bild4

Dann muss vorerst mithilfe eines Überbrückungsschalters weitergefahren werden. Eine große Enttäuschung gab es aber auch bei den Haltestellenansagen: Es wurden nicht die realen Haltestellenansagen verwendet, sondern nur Computerstimmen.

Überzeugt hat der KI-Verkehr nicht – KI-Straßenbahnen fahren viel zu schnell und fahren auch in die Spieler-Straßenbahn ohne Rücksicht rein. Fährt man von den Gleisinseln auf die Straße, nehmen die KI-Autos darauf keine Rücksicht und fahren auch hier in den Spielerzug rein.

omsi-payware-straßenbahn-bild5

Pro & Kontra 

Pro 

  • Viele Repaints für die Straßenbahn
  • Schöner Sound der Tram
  • Gute und einfache Steuerung
  • Oberleitungen sind gut gelungen
  • Bauform der Straßenbahn ist gut gelungen
  • IBIS funktioniert nur abgespeckt
  • Viele Schalter der Tram können bedient werden
  • Reale Fahrplandaten
  • Magnete an den Gleisen

Kontra

  • Haltestellenansagen sind Computerstimmen
  • Gleise teilweise unsauber verlegt
  • KI-Straßenbahnen katastrophal
  • Streckenführung recht kurz
  • Map (wieder) sehr vegetationsarm
OMSI Add-on Straßenbahn günstig kaufen!

 

Dies könnte Dich auch interessieren!

„Notruf 112 – Die Feuerwehr Simulation“ – Das große Review Nachdem der Start der Feuerwehr Simulation „Notruf 112 – Die Feuerwehr Simulation“ eher weniger gut verlief, kamen folglich viele weitere Patches heraus, die die Simulation deutlich verbesserten. Kann man nun „Nr. 1 der Feuerwehr Simulationen“ sagen? Es ist einer von vielen Feuerwehr Simulationen. Der Haupt(einsatz)bereich dieser Simulation bezieht sich auf alltägliche Situationen in Großstädten. Möglichst realgetreu war das Ziel. Dazu wurde eine der modernsten Feuerwehrwachen in Europa nachg...
Euro Truck Simulator 2 Addon Vive la France im Test! Kann der sehr bekannte Entwickler SCS Software noch ein besseres DLC als das Skandinavien und Going East DLC veröffentlichen? Wir durften das brandneue DLC Vive La France testen, welches wohl viele Neuigkeiten enthalten soll. Wir klären alles Wichtige! Zugegeben: Frankreich nachzustellen, ist nicht einfach. Das Land hat eine wundervolle Landschaft und sehr nennenswerte Städte. Dies erschwert natürlich den Nachbau. Mit diesem DLC aber, haben die Entwickler einen großen Schritt nach vorne g...
OMSI 2 Add-on Doppelgelenkbus AGG 300 im Test Der AGG 300 ist der erste Doppelgelenkbus in OMSI. Wie gut ist er wirklich? Was kann und bietet er? Wir haben ihn sehr ausführlich getestet! Der Bus Auf den ersten Blick fällt das sehr schöne 25-Meter lange Modell des Busses auf. Es gibt keine augenscheinliche Abweichungen im Gegensatz zur Realität. Zudem sind alle Texturen schön und gestochen scharf. Bei der Umsetzung wurde vor allem auf das Detailreichtum geachtet, was auch sehr gut gelungen ist. Im Bus gibt es viele Bedienbare El...
Transport Fever – Das exklusive Review zum Spiel Train Fever gehörte zu den beliebtesten und besten Wirtschaftssimulationen auf dem Markt. Nun wurde der Nachfolger, Transport Fever, veröffentlicht. Doch kann der Nachfolger nochmals Train Fever toppen? Wir haben die Wirtschaftssimulation detailliert getestet! Transport Fever ist eine noch komplexere Simulation als der Vorgänger. Es gibt sehr viele vielfältige Fahrzeuge mit einer sehr schönen Umsetzung. Neben Zügen gibt es noch Lkws, Schiffe, Busse, Flugzeuge, Straßenbahnen und Lastwagen. Auf...
ÜBERBLICK DER REZENSIONEN
Sounds
Tram
Mapbau
Funktionen an der Tram
TEILEN
Mein Name ist Benjamin Zekavica und ich kümmere mich um die Planung des Gamesary Teams. Ich bin leidenschaftlicher Webentwickler. Außerdem schreibe ich sehr gerne Newsartikel und kümmere mich um alle technische Dinge (Website, Programmierung) etc.