Die DLCs für den Bus Simulator 16 sammeln sich an. Kürzlich erschien das „MAN Lion‘s City CNG Pack“. Es ist das erste Pack, welches CNG-Busse enthält. Hält es, was es verspricht? Und wie sind die Erdgasbusse umgesetzt? Merkt man was davon?

Nun, CNG-Busse sind gefragter denn je dank ihrer Umweltfreundlichkeit. Als wir das erste Mal das Spiel starteten, stach uns das sehr detaillierte Modell des Busses ins Auge. Viele Kleinigkeiten sind am Außenmodell vorzufinden, darunter auch das MAN-Logo, da die Busse von MAN offiziell lizenziert sind. Wenn man durch die Stadt „Sunny Springs“ fährt, wird der Spieler durch gute und äußerst realistische Sounds begleitet. Wenn dem eigenen (Bus-)Unternehmen die modernen CNG Busse zugefügt werden, müssen weniger Ausgaben bezahlt werden – somit spart man langfristig gesehen ein kleines bisschen Geld. Man muss aber auch beachten, dass die CNG-Busse etwas teurer sind, als „normale“ Busse.

Die Fahrphysik der drei Busse (Solobus, langer Solobus, Gelenkbus) ist realistisch. Jedoch konnten wir im Gegensatz zu anderen Bussen in der Fahrphysik keine Unterschiede feststellen. Das Innenleben des Busses, sowohl der Fahrerbereich als auch der Fahrgastraum, ist schön gestaltet und mit scharfen Texturen versehen.

Performance

Alle enthaltenen Busse sind sehr performance-schonend und vergleichbar mit den anderen im Spiel enthaltenen Bussen (und DLCs).

Fazit

Dieses DLC bringt die ersten erdgasbetriebenen Busse ins Spiel. Sie verfügen über ein detailliertes Modell sowie realistischen Sounds. In der Fahrphysik konnten wir jedoch, im Gegensatz zu „normalen“ Bussen, keine Unterschiede feststellen. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist sehr angemessen.

Dieser Bus hebt sich nicht stark von den anderen Bussen ab – es ist lediglich ein schönes Feature, einen Erdgasttank auf dem Bus zu haben. Dennoch ist er unserer Meinung nach gut gelungen.

 

Pro & Kontra 

Pro 

  • Detaillierte Busse
  • Gute Performance
  • Authentische und realistische Sounds
  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Realistische Fahphysik
  • Gute Modelle
  • Scharfe Texturen

Kontra

  • Fahrphysik identisch mit anderen Bussen
  • Bus hebt sich nicht sonderlich stark von anderen Bussen ab
DLC jetzt kaufen... und 10 % sparen!

Dies könnte Dich auch interessieren!

Fernbus Simulator DLC “Comfort Class HD” im Test Es ist das zweite Bus-DLC für den Fernbus Simulator überhaupt. Neben den Herstellermarken MAN und Neoplan fügen die Entwickler „TML-Studios“ dem Spiel den dritten Hersteller „Setra“ hinzu. Wie der Name der Bus-Reihe schon verrät, handelt es sich hier um Busse der Komfortklasse. Schon die Auswahl im Menü der Busse fällt nicht leicht – wir haben die Qual der Wahl. Ganze fünf unterschiedliche Busv...
Der “Autobahnpolizei Simulator 2” im Test! Die Veröffentlichung vom Autobahnpolizei Simulator 2 könnte besser verlaufen sein, zugegeben. Nun aber ist das Spiel schon einige Wochen erhältlich und wurde bereits mit ersten Updates versehen. Können diese Updates das Spiel wieder auf Vordermann bringen? Anfangs sei es schließlich unspielbar gewesen, sagt man. Bevor wir unsere Karriere als Autobahnpolizist beginnen und unsere alltäglichen Kon...
Im Test: OMSI 2 Add-On “Bremen-Nord” Nachdem der Release des OMSI 2 Add-Ons „Bremen-Nord“ etwas holprig war und die ersten Patches die ersten, nervigsten Fehler behoben haben, testen wir die vielseitig berufene Erweiterung auf deren Qualität, Detailgrad, Inhalt und Abwechslung. Kann uns dieses Add-On mit Besonderheiten überzeugen? Unsere erste Fahrt beginnt mit der Linie 96 am Bahnhof Vegesack. Nachdem die Karte nach etwas längere...
OMSI 2 Add-On Metropole Ruhr im Test! Erinnerst Du Dich noch an das Projekt Gladbeck für OMSI 2? Der Entwickler Kevin Nitschmann veröffentlichte ein weiteres Add-On für den beliebten Bus-Simulator: Metropole Ruhr. Die Karte soll durch deren Größe überzeugen - rund doppelt so groß soll sie sein, wie das ebenfalls große "Projekt Gladbeck". Ein Must-have Add-On für das Spiel? Nach mehreren Fahrten mit diversen Linien können wir ganz k...
ÜBERBLICK DER REZENSIONEN
Modell
Performance
Sounds
Fahrphysik
TEILEN
Dennis Pitz
Zusammen mit Benjamin Zekavica habe ich GamesAry gegründet. Erfahrung zum Verfassen von redaktionellen und journalistischen Beiträgen konnte ich bei einer anderen - leider nicht mehr existierenden - präsenten Nachrichtenseite sammeln. Für GamesAry verfasse ich Beiträge auf unserer Internetseite und leite zudem noch die offizielle Facebook-Seite.