Stehst Du noch vor der Kaufentscheidung des Projekt Gladbecks? Wir haben das Omsi Add-On auf Herz und Nieren in unserem großen Review getestet! 

Die Busse

Neben der Map werden zwei Citaro 2 mitgeliefert. Es steht eine Solo- und Gelenkvariante bereit. Die Gladbecker Stadtbusse sind gut und realistisch umgesetzt. Im “Heck” haben die Busse nur noch eine kleine LED-Anzeige, auf welcher die Linie angezeigt wird. Aber nicht nur vom Aussehen und der Ausstattung her wurde er verbessert, sondern auch von der Fahrphysik. Das Fahrverhalten des Busses ist etwas gewöhnungsbedürftig, dennoch ist es realistisch.

Sie besitzen auch neue Sounds. Darunter wurde auch der Motorsound ausgewechselt. Er hört sich nicht mehr wie ein Staubsauger, wie es im 3 Generationen Add-On der Fall war, an. Ihnen wurde ein neuer, voll funktionsfähiger Fahrscheindrucker verpasst. Die Tickets sind wie in echt nachgestellt worden. Der Arbeitsplatz ist auch gut umgesetzt. Für die Fahrgäste wurde ein Fahrgastinfomonitor installiert, welcher hier gut gelungen ist. Er zeigt die Linie, den Linienverlauf, das Linienziel und auch wechselnde Werbungen an. Repaints von verschiedenen Verkehrsunternehmen stehen für die Gladbecker Busse zur Verfügung wie von der Vestischen, EVAG, Urban Reisen und der STOAG.

20160619111450_1 (1)

Das IBIS, welches im Fahrscheindrucker inkludiert ist, ist ebenfalls realistisch. Es lassen sich verschiedenste Dinge im IBIS einstellen, wie wenn die Starthaltestelle erreicht ist, dass das Ibis automatisch die Ansagen weiterschaltet und bei einer Haltestelle die Ticketansicht auf dem Monitor aktiviert.

Die Map

Es ist die größte Map, die es in Omsi gibt. Jedoch wurde nur wenig Vegetation verbaut, sodass die Map sehr kahl erscheint. Trotz dessen gibt es einige Bereiche, die echt gut geworden sind. Andere Bereiche sind auffallend schlecht. Alle Städte haben einen hohen Wiedererkennungswert. Auch die Texturen der Objekte wurden leider nicht richtig angebracht und sind leicht verpixelt z.B. manchmal kann man die gesamte Texturen aus der Texturen Fläche erkennen. Hier sollte man schnell wie möglich anpassen. Schade ist auch, dass viele Objekte aus der Spandauer Map entnommen wurden. Des Weiteren sind die Straßen Splines sehr unrealistisch umgesetzt.

20160618195701_2

Oft werden die Splines der Spandauer Map und der Gladbeck Map in verschiedenen Abständen eingesetzt. Manchmal passen die Splines gar nicht bzw. überdecken einfach die gesamte Strecke. Auch hier sollte man sich Gedanken machen, wie man dieses Problem lösen könnte.

Dennoch wurden viele Objekte vom Entwickler selbst erstellt. Als Busfahrer in Gladbeck begegnet man aber vielen abwechslungsreichen Landschaften.

ss_16507445a89bd795019720b6b196a63ef8aa8005

An mehreren Stellen der Map ist die Performance sehr schlecht. Vor allem, wenn mit einem älteren Computer gespielt wird. Die Fahrpläne vieler Linien sind oft sehr eng. Wenn viel Verkehr herrscht, sind diese kaum einzuhalten. Staus entstehen durch schlechte Ampelsteuerungen. Sie kommen vor allem an größeren Kreuzungen vor. Eine minutenlange Rotphase ist nicht selten. Dadurch entstehen oft große Verspätungen. Ein weiterer Punkt ist, dass die Straßen sehr eng sind – sowohl für einen Solo- als auch für einen Gelenkbus. Eine Stadtrundfahrtslinie und ein TaxiBus bringen etwas Abwechslung in das Spiel.

20160619125054_1

Regelmäßige Updates

Einen großen Pluspunkt erzielt die Map durch regelmäßige Updates. So kommt ein realistischeres Gefühl rüber – es gibt immer andere Umleitungen und Verkehrsstörungen. Sie werden sich aber nicht nur ausgedacht. Ist im Realen eine Baustelle, so kommt diese auch im nächsten Update der Map vor. Hinzu kommen Updates, die die Map verbessern: Seien es Fehlerbehebungen, neue Vegetation oder sogar neue Bereiche.

Der KI-Verkehr

Der KI-Verkehr ist nicht gut gelungen – die Vorfahrt wird missachtet oder die Autos bremsen stark und abrupt ab. Auch haben wir zwei Kreuzungen erwischt, wo der KI-Verkehr die Ampeln missachtet.

Pro & Kontra 

Pro 

  • Schöner Bus
  • Realistisches IBIS System
  • Umfangreiche Karte
  • Zahlreiche Linien
  • AOD kompatibel
  • Regelmäßige Updates
  • Viele abwechslungsreiche Landschaften
  • Fahrgastinfomonitor ist gut gelungen
  • Schönes Handbuch und Begleitmaterial
  • Stadtrundfahrtslinie und TaxiBus enthalten

Kontra

  • Texturen der Objekte sind oft fehlerhaft projiziert
  • Freeware Objekte wurden verwendet
  • Schlechte Performance
  • Schlechter KI-Verkehr
  • Teilweise unrealistische Umgebung
  • Preis ist für dieses Add-on zu hoch
  • Straßen sind viel zu eng
  • Splines wurden vermischt
OMSI Addon Gladbeck günstig kaufen!Weitere Links:

OMSI Gladbeck Handbuch
Features

OMSI Gladbeck Trailer

Der Entwickler bei WDR Lokalzeit Ruhr

Dies könnte Dich auch interessieren!

Fernbus Simulator DLC “Comfort Class HD” im Test Es ist das zweite Bus-DLC für den Fernbus Simulator überhaupt. Neben den Herstellermarken MAN und Neoplan fügen die Entwickler „TML-Studios“ dem Spiel den dritten Hersteller „Setra“ hinzu. Wie der Name der Bus-Reihe schon verrät, handelt es sich hier um Busse der Komfortklasse. Schon die Auswahl im Menü der Busse fällt nicht leicht – wir haben die Qual der Wahl. Ganze fünf unterschiedliche Busv...
Der “Autobahnpolizei Simulator 2” im Test! Die Veröffentlichung vom Autobahnpolizei Simulator 2 könnte besser verlaufen sein, zugegeben. Nun aber ist das Spiel schon einige Wochen erhältlich und wurde bereits mit ersten Updates versehen. Können diese Updates das Spiel wieder auf Vordermann bringen? Anfangs sei es schließlich unspielbar gewesen, sagt man. Bevor wir unsere Karriere als Autobahnpolizist beginnen und unsere alltäglichen Kon...
Im Test: OMSI 2 Add-On “Bremen-Nord” Nachdem der Release des OMSI 2 Add-Ons „Bremen-Nord“ etwas holprig war und die ersten Patches die ersten, nervigsten Fehler behoben haben, testen wir die vielseitig berufene Erweiterung auf deren Qualität, Detailgrad, Inhalt und Abwechslung. Kann uns dieses Add-On mit Besonderheiten überzeugen? Unsere erste Fahrt beginnt mit der Linie 96 am Bahnhof Vegesack. Nachdem die Karte nach etwas längere...
OMSI 2 Add-On Metropole Ruhr im Test! Erinnerst Du Dich noch an das Projekt Gladbeck für OMSI 2? Der Entwickler Kevin Nitschmann veröffentlichte ein weiteres Add-On für den beliebten Bus-Simulator: Metropole Ruhr. Die Karte soll durch deren Größe überzeugen - rund doppelt so groß soll sie sein, wie das ebenfalls große "Projekt Gladbeck". Ein Must-have Add-On für das Spiel? Nach mehreren Fahrten mit diversen Linien können wir ganz k...
ÜBERBLICK DER REZENSIONEN
Performance
Umfang
Busse
Preis-Leistung
TEILEN
Mein Name ist Benjamin Zekavica und ich kümmere mich um die Planung von Freeware Erweiterungen und sorge dafür, dass unsere Produkte auf Steam kommen. Da ich auch parallel noch ab und zu bei Aerosoft als Nebentätigkeit arbeite, macht es mir immer mehr Spaß mit der Community zu arbeiten. Hauptberuflich absolviere meine Ausbildung zum Mediengestalter bei der der größten Werbeagentur hier in Aachen!