Die Kaiserstadt mal im OMSI? Wieso nicht. Der Student „Tobias Müller“ baute in den letzten Monaten mit weiteren Entwicklern kräftig an der schönen und besonderen Karte „Aachen – Die Kaiserstadt“ in OMSI 2. Seit ein paar Wochen ist die Karte auf dem Markt und sie wurde schon bisher gut verkauft.

Viele aus der Community sind über das Add-On Aachen für OMSI 2 sehr erfreut und sind damit zufrieden. Doch stimmt das wirklich? Was ist gut – und was nicht? Lohnt sich der Kauf wirklich. Wir klären es in unserem umfangreichen Review.

Produktinformationen

Für den bekanntesten Bus Simulator „OMSI 2“ gibt es ab sofort die Kaiserstadt „Aachen“ im Miniaturformat zum Befahren. Neben realistischen Ansagen und hochrealistischer Strecke bietet vor allem die Box Version, die zum Preis von etwa 25 Euro kostet, ein umfangreiches und farbgedrucktes Handbuch und eine kleine Karteansicht als Poster an.

Die Download Version kostet rund um die 20 Euro und ist via Steam verfügbar. Die Box Version muss anhand eines Installers von der DVD installiert werden.

img_1631 manual

Features des Add-ons: 

  • Realitätsgetreue Gebäude, Straßen, Schilder, Haltestellen und Zusatzobjekte
  • Linie 33 mit 14 km zwischen Vaals (Niederlande) und Aachen-Fuchserde
  • Linie 73 mit 8 km zwischen Uniklinik und Bhf. Rothe Erde
  • Insgesamt 85 Minuten Fahrplanfahrzeit
  • Solo-, Gelenk- und Großraumgelenkwagen (12m, 18m und 19,5m)
  • Neue zeitgenössische KI-Fahrzeuge (PKW, LKW und Lieferwagen)
  • KI-Linienbusse der niederländischen Veolia
  • Originale Haltestellenansagen
  • Schienenverkehr (BR 643.2 der DB für die Euregiobahn)
  • Münzen und Scheine für den Fahrkartenverkauf

Die Map

1

Die Map wurde sehr schön und realistisch gestaltet. Was an der Map Aachen besonders auffällt, ist der strukturierte Aufbau. Es wurden viele verschiedene, realistische Objekte verbaut. Somit ist die Karte zugleich auch sehr abwechslungsreich. Der niederländische Teil Vaals wurde auch nachgebaut. Man merkt sogar einen größeren Unterschied zwischen deutscher und niederländischer Seite.

Was man nur allerdings bemängeln muss, dass es hin und wieder mal ein paar leere Stellen gibt, die wirklich wichtig wären, damit es noch realistischer wird. Wichtige Häuser wurden nicht platziert. Auch in der Innenstadt am Elisenbrunnen bemerkt man, dass die Innenstadt ziemlich als Attrappe dient. Diese Attrappe wurde leider nicht realistisch umgesetzt. Da hat uns die Attrappe im Berlin X10 Add-on besser gefallen. Vielleicht lässt es sich in den nächsten Updates beheben.

2

Eine erfreuliche Nachricht ist, dass kaum Standard-Content in die Karte verbaut wurde. Im Gegensatz zu anderen Maps wurden auf der Aachener Karte fast nur selbstentwickelte 3-D-Objekte platziert. Hierfür gibt es einen deutlichen Pluspunkt.

3

Das KI-Verhalten könnte in einem Update noch verbessert werden – sie missachten an einigen Stellen die Vorfahrtsregeln und Verhalten sich an einigen Kreuzungen etwas merkwürdig.

Beide Linien, die 33 und 73, führen mitten durch die Innenstadt. Der Linienverlauf ist zwischen Uniklinik und Aachen Bushof gleich, bis die 33 weiter nach Fuchserde fährt und die 73 bis zum Bahnhof Rothe Erde verkehrt. Mit einer Fahrzeit von mehr als insgesamt 80 Minuten sind die Linien nicht kurz. Insgesamt kann man sagen, dass die Karte wirklich zu 98% realistisch nachgebaut worden ist.

9

Die Busse

Die Busse wurden gut und realistisch nachgebaut. Authentische Sounds wurden den drei verschiedenen Bussen (Citaro: Solobus, Gelenkbus und langer Gelenkbus) verpasst. Die Bus-Sounds wurden in einem Update nochmals erneuert und die Lautstärke angepasst. Während der Fahrt durch die Stadt sind in den Bussen ab und an Funksprüche zu hören bezüglich Umleitungsstrecken anderer Buslinien. Auch die mitgelieferten Repaints sind unserer Meinung nach recht gut gelungen.

7

Leider gibt es jedoch keine Werberepaints für die Busse. Ein weiterer Pluspunkt ist das neu erstellte IBIS und Fahrkartenverkaufsgerät. Es ist voll funktionsfähig – am Anfang muss die Fahrerkarte eingesteckt werden und ein Zahlencode eingegeben werden, bis man vollständigen Zugriff auf das Gerät hat. Werden die Türen geöffnet oder geschlossen, öffnet/schließt sich die Kartenverkaufsansicht im IBIS, wie es auch in Wirklichkeit bei der ASEAG ist.

6

Die Performance

Die Performance im Add-On ist sehr ausgeglichen. An einigen Stellen ist die Performance recht gut – an anderen wieder nicht, wie beispielsweise mitten in der Innenstadt am Bushof, Elisenbrunnen oder am Theater. Ab und an hat man das Problem, dass der Bus anfängt, leicht zu springen. Durch ein Update wurden bereits mehrere Objekte komprimiert, sodass die Performance einen deutlichen Schritt nach vorne machte. Hinzu kommt, dass die mitgelieferten Busse an sich schon etwas mehr Performance als andere Busse benötigen. Es wäre empfehlenswert, einen neueren Computer zu besitzen, um das Spiel flüssig zu spielen.

4

aachen_small_gs

Gewinne jetzt!

Einfach auf das Bild klicken und die Aufgaben erledigen und mit etwas Glück eins von 2 Steam Editionen von OMSI 2 Add-on Aachen gewinnen. Dieses Review und das Gewinnspiel wird freundlich vom Aerosoft Team unterstützt. Wie immer gilt der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

10

Gewinnspiel findet ab dem 31.10.2016 um 11 Uhr und endet am Freitag den 04.11.2016 um 23:59 Uhr statt.

Du hast keinen Facebook Account? 

Dann kommentiere mit deinem richtigen Namen diesen Beitrag und verrate uns, wie lange du schon GamesAry kennst und welche Wünsche du an unserem Team hast. Alle anderen Personen, die einen Facebook Account besitzen, klicken auf das Bild oben drauf.

Teilnahmebedingungen

 

Pro & Kontra 

Pro 

  • Sehr realistische Strecke
  • Originale Ansagen der ASEAG
  • Strecke wurde mit viel Liebe zum Detail gebaut
  • Funkverkehr im Bus
  • Originale Haltestellenmonitore im Bus
  • Gutes Preisleistungsverhältnis
  • Realistisches Anzeigen im Fahrerbereich
  • Hochauflösende Texturen
  • Sehr schönes Busmodell (3 Variationen)
  • Realistische Fahrkartenentwertung
  • Realistisches (e) IBIS / Kasse / Fahrkartenverkaufsgerät
  • Sehr detaillierte 3D Objekte und Splines
  • Es wurde kein Standardcontent von OMSI verwendet

Kontra

  • Performance ist leider etwas unbefriedigend
  • Leere Stellen und schlechte Attrappen
  • Schlechtes KI-Verkehr
  • Keine Werberepaints bzw. Vorlagen
OMSI Add-on Aachen günstig kaufen!

Quelle: Aerosoft, David J, Mario Schürholz, GamesAry Team, ASEAG, Dennis, Benjamin

 

Dies könnte Dich auch interessieren!

Virtual Rides 3 – Das große Review Es war von jedem schon einmal der Kindheitstraum, ein Fahrgeschäft zu steuern und Leute zum Kreischen bringen. Virtual Rides 3 soll einen noch realistischeren und beeindruckenderen Kirmesplatz als je zuvor bieten. Kann man die Aussage bestätigen? Die komplexe Fahrgeschäfts Simulation bietet zwölf abwechslungsreiche Fahrgeschäfte, die alle nach den Vorstellungen des Spielers individuell angepasst werden können. Dabei spielt es keine Rolle, ob Name des Fahrgeschäfts, die Beleuchtung, Farben, Th...
NoLimits 2: Die Achterbahnsimulation – Das große Review Kann NoLimits 2, die Achterbahn Simulation – oder eher: die Software – Adrenalinjunkies durch den Realismus wie das physikalische Verhalten und Umsetzung der Software überzeugen? Während unseres Tests mussten wir erstaunliche Sachen feststellen und waren selbst sehr überrascht. Spieler der „Software“ NoLimits 2 wollen zu Anfang erst einmal den ultimativen Kick diverser Achterbahnen in der Ego-Perspektive bekommen. Gut, dass dem Spieler anfangs mehr als 40 verschiedene Achterbahnen von dem...
TheHunter: Call of the Wild – Das große Review Mal in das echte Feeling eines Jägers kommen? Die Jagdsimulation mit dem Thema "Call of the Wild" soll wohl besser sein als das "klassische" theHunter, sagt man. Eins im Voraus: Es ist schwerer als gedacht ... Kaum hat man das Spiel gestartet, hat man nur noch eines im Kopf: Ein Tier finden und es so schnell wie möglich erledigen. Doch wer mit dieser Einstellung ins Spiel geht, wird schnell enttäuscht sein. Das Verhalten der Tiere ist nämlich sehr realistisch: Bei den kleinsten Geräuschen ode...
AOD / Omninavigation – Das Review Gestalten AOD und OmniNavigation das Leben eines Busfahrers in OMSI 2 noch realistischer? Wir haben beide Ergänzungen für OMSI getestet!  AOD Einzelplayer OMSI 2 starten, Karte auswählen, Startpunkt bestimmen, Bus auswählen, Busplatzierung bestimmen, Fahrplan auswählen ... - immer wieder das Gleiche. AOD (Advanced Omnibus Driver) soll Abhilfe schaffen. Dank vier verschiedenen Einzelspieler-Modi kommt hier jedenfalls keine Langeweile auf. Der Karrieremodus ist sehr umfangreich. Der Busfahre...
ÜBERBLICK DER REZENSIONEN
Performance
Realität
Umgebung
Bus & Funktionen
Preis-Leistung
TEILEN
Mein Name ist Benjamin Zekavica und ich kümmere mich um die Planung des Gamesary Teams. Ich bin leidenschaftlicher Webentwickler. Außerdem schreibe ich sehr gerne Newsartikel und kümmere mich um alle technische Dinge (Website, Programmierung) etc.