OMSI Add-On Bremen – Umfang bekannt

0

Aufgrund vieler Nachfragen nach dem Inhalt des OMSI Add-Ons Bremen Nord teilte Halycon Media nun die Inhalte und den Umfang des Add-Ons mit. Die Karte ist ein kompletter Neubau und spielt im Jahr 2010. Sie hat nichts mit vorher verfügbaren freien Strecken zu tun. Das Add-On soll später mit sechs befahrbaren Linien überzeugen.

Wie auf den bereits veröffentlichten Bilder schon zu erkennen ist, wird zu der Karte der Bus MAN Lion’s City A37 der Bremer Straßenbahn AG, der offiziell durch die Verkehrsgesellschaft lizenziert ist, enthalten sein. Vorbildgerechte Lackierungen sind inkludiert. Für den Spieler stehen mehrere Ausführungsvarianten, die es zwischen den Jahren 2009 und 2015 gab, zur Verfügung. Die neueste Ausführung vom Jahr 2017 hat ein bedienbares Touch-IBIS sowie auch ein digitales Touch-Kassensystem.

Von der Haltestelle Rönnebeck, welche direkt am Betriebshof Blumenthal liegt, kann mit der Linie 75 bis zur Endhaltestelle Grohn oder mit der Linie 76 bis zum Vesacker Bahnhof gefahren werden. Die Ringlinie mit den Liniennummern 78 und 79 verkehren vom Bahnhof Vegesack nach Hammersbeck und anschließend wieder zurück. In Planung ist eine Chronologie-Funktion diverser Linien im Zeitraum vom Dezember 2011 bis zum Jahr 2016. Dort verkehren die Linien 95E, welche vom Bahnhof Vegesack bis zum Bahnhof Blumenthal verkehrt, und die Linien 96 und 97 vom Bahnhof Blumenthal bis nach Rönnebeck und Buschdeel. Dazu gibt es noch die Linien 98 und 99, welche ebenfalls eine Ringlinie sind und vom Bahnhof Vegesack bis nach Hammersbeck und wieder zurück zum Vegesacker Bahnhof führen.

Um für reichlich Abwechslung zu sorgen, gibt es mehrere Chronologie-Events für besondere Einsätze wie Umleitungen, Baustellen oder sogar Haltestellenverschiebungen. Für das Add-On Bremen Nord wurden bisher mehr als 300 Objekte gebaut, die von Gebäuden über Ampeln, Haltestellenobjekte, Kreuzungen bis hin zu Schiffen auf der Weser gehen.

Um das Add-On so realistisch wie möglich zu gestalten, wird das Add-On zudem von neuen KI-Autos und Zügen begleitet. Der Publisher berichtet, dass es einige KI-Autos den Busfahrern schwer machen werden, den Fahrplan einzuhalten. Die originalen Haltestellenansagen im Spiel sind aus den Jahren 2010 und 2016. Damit man merkt, dass man im Norden unterwegs ist, werden die Fahrgäste mit neuen Fahrgaststimmen versehen sein.

Weiter Informationen bezüglich des Add-Ons Bremen Nord werden folgen, teilte Halycon Media mit.

Quelle/Bilder: Halycon

Dies könnte Dich auch interessieren!

OMSI – „Mercedes Benz Citaro Facelift MÜ“ erschienen Der Nutzer "KevKev" aus dem OMSI-Forum veröffentlichte den Mercedes Benz Citaro Facelift in der MÜ-Version. Der Bus ist mit Morphi's Soundpack versehen und basiert auf dem O530 Facelift von "Helvete". Jegliche weitere Informationen zum Bus fehlen. Jetzt den Bus herunterladen!
OMSI Map „Manningen“ erschienen Der Nutzer "Vetemyöl" aus dem OMSI-Forum veröffentlichte die Map "Manningen" in der Version 1.02. Es sei eine fiktive Map, welche an Grundorf anstoße. Acht Linien mit abwechslungsreichen Verläufen durch lebhaft gestaltete Innenstädte bis hin zu eher ländlich gelegenen Orten werden von drei kleinen bis mittelgroßen Busbetrieben betrieben. Die Map beinhalte Stadtfahrten und Überlandfahrten. An ei...
Release des OMSI 2 Add-Ons „London“ erneut verschoben! Laut der Produktseite vom kommenden OMSI 2 Add-On "London" auf Aerosoft soll das Add-On später als geplant erscheinen. Der neue Releasetermin beziehe sich nun auf den 7. Dezember 2017. Einen Grund für den späteren Release teilte Aerosoft nicht mit.
Sommer-Update für das OMSI Add-On „Palma“ angekündigt Dieser Artikel wird laufend aktualisiert. In den letzten Wochen haben die Entwickler des OMSI 2 Add-Ons "Mallorca" an einem großen Sommer-Update gearbeitet. Dieses beinhalte unter anderem eine neue vollwertige Buslinie.  Heute teilten die Entwickler auf Facebook mit, dass es sich um die Linie 30 der "EMT Palma" handle. Alle Mallorca-Kunden werden das Update in den nächsten Tagen erhalten, so...