Notruf 112 DLC „KEF – Das Kleineinsatzfahrzeug“ nun erhältlich

0

Die Entwickler „crenetic“ und der Simulationsspielpublisher „Aerosoft“ veröffentlichten für „Notruf 112 – Die Feuerwehr Simulation“ das erste DLC. Es handelt sich hierbei um ein sogenanntes „KEF“, ein Kleineinsatzfahrzeug.

Begrüßen darf der Spieler auch neue Einsätze, die im Add-On beigefügt sind, darunter Notfalltüröffnungen, Beseitigung von Ölspuren und Absperrungen. Auch typische Einsätze nach Unwetter sind dabei. Dazu gehören Pumpeinsätze nach (starkem) Regen und die Beseitigung angerissener Äste. Also alles, was die technische Hilfeleistung nach Unwetter- oder Feuerwehr- und Polizeieinsätzen angeht.

Wie der Publisher verrät, sei das Modell des KEF, welches ein VW T4 HD ist, hoch detailliert. Wie bei den anderen enthaltenen Fahrzeugen in der Simulation sind dem KEF auch Gerätschaften entnehmbar.

Das Add-On kann zu einem Preis von 14,95 € auf Steam heruntergeladen werden. Das Hauptspiel wird benötigt.

Jetzt auf Steam kaufen!

Dies könnte Dich auch interessieren!

Notruf 112 – Neues Update verfügbar "Crenetic" veröffentlichte passend zum Start in das Wochenende ein neues Update für die Feuerwehrsimulation "Notruf 112". In dem Update gibt es ein neues Martinshorn und viele kleinere Verbesserungen. Ab sofort hat der Spieler eine Helmlampe (Tastenbelegung: Ö), um in dunklen Räumen genug zu sehen. Auf der Einsatzanfahrt kann man sich ab jetzt zwischen E-Horn und Presslufthorn entscheiden. Des ...
Notruf 112 „Kleineinsatzfahrzeug“ – Das Review Notruf 112 entwickelt sich Stück für Stück weiter. Auch das erste DLC durften Spieler schon begrüßen. Im ersten DLC handelt es sich um das Kleineinsatzfahrzeug. Wie sich das Fahrzeug macht und wie realistisch die Einsätze wirklich sind, haben wir für Dich getestet. Da bei der Feuerwehr Simulation "Notruf 112" zufällige Einsätze generiert werden, mussten wir erst mal einige Zeit warten, bis ...