Im Interview: Fishing Barent Sea

0

Wir durften auf der Gamescom 2017 mit den Entwicklern von “Fishing Barent Sea” ein Interview führen. Es ist der erste Simulator, der das industrielle Fischen zeigt.

Wie startet man in das Spiel?

Man startet mit einem kleinen Fischerboot und wenig Anfangsgeld, welches man von dem Großvater erbt.

Das Fischen ist nicht so leicht. Wie schaffen sie eine Verbindung zwischen der Realität und dem einfachen Spielspaß?

Durch ein Tutorial wird der Spieler an die Spielumgebung herangeführt. Er lernt das Fischen und benötigt keine Vorkenntnisse.

Welche Boote wird es geben?

Es wird 6 verschiedene Boote geben, welche verschiedene Aufgaben haben. Man startet mit einem kleinen Boot und arbeitet sich hoch bis zum high-tech Schiff mit Kühlanlage und Fischfabrik an Bord.

Wird es einen Multiplayer geben?

Nein, das Spiel wird nur ein Singleplayer Spiel.

Was für Missionen wird es geben?

Es wird zum Beispiel eine Mission geben, in dem man Plastik aus dem Wasser holen muss. Aber mehr verraten wir nicht, da sonst die Vorfreude weg ist.

Was ist Ziel des Spiels?

Ziel des Spiels ist es mit der Firma zu wachsen. Das bedeutet:https://youtu.be/qu4wb4UiaQ0 Neue Boote kaufen, neues Fangmaterial zu kaufen und eine Crew einzustellen.

https://youtu.be/qu4wb4UiaQ0

Wie stellen sie den Realismus in dem Spiel dar?

Durch ein breites Specktrum an Fischen, welche je nach Jahreszeit wandern schaffen wir eine reale Basis des Spiels. Dank den Partnern Hermes und Scanmar, von denen wir die Schiffe und Systeme nachbauen durften, schaffen wir mehr Realismus im Spiel. Der Realismus wird jedoch noch höher, in dem wir Echtzeitdaten vom Wetter und das Catch controll System übernehmen durften. Kleinigkeiten wie zum Beispiel die drei Monate Dunkelheit und die Polarlichter werden auch dabei sein. Durch Zwischenfälle wie zum Beispiel einem Schiffsverlust kann die Fangsaison auch beendet werden.

 

Wie sieht es mit dem managen der Firma aus?

Der Spieler muss Lageplätze für seine Schiffe kaufen. Natürlich auch essen für die Crew besorgen, denn diese ist teilweise auch Wochen auf hoher See unterwegs. Des Weiteren bekommt jeder Spieler eine Quote. Das bedeutet bei einem kleinen Fischer sind dies zum Beispiel 50 Tonnen Fisch, den er abliefern muss. Da er keine Kühlung auf seinem Boot hat muss er den Fisch schnell zur Fabrik bringen damit er nicht schlecht wird und er einbußen bringt.

Ab wann wird das Spiel im Handel erhältlich sein?

Das Spiel wird ab dem 1. Februar 2017 erhältlich sein.

 

 

Wir bedanken uns recht herzlich bei den Entwicklern für das Interview!

 

Dies könnte Dich auch interessieren!

Die Zukunft des Euro Truck Simulators 2! Wer kennt sie nicht: Die Entwickler SCS Software aus Tschechien. Früher von 18 Wheels of Steel bekannt, heute vom American- und Euro Truck Simulator 2. Wir durften SCS Software auf der Gamescom 2017 interviewen! Der Euro Truck Simulator 2 ist einer der beliebtesten Spiele weltweit. Ständig kommen weitere, qualitative Add-ons von Euch auf den Markt. Jetzt steht das Italien-DLC bevor. Was sind di...
Im Interview: Delivery Simulator Wir durften die Entwickler des kommenden Delivery Simulators interviewen und erste Informationen zum neuen Spiel enthüllen. In diesem Spiel müsse man nicht nur Frachten von A nach B bringen, sagen die Entwickler. Es gehöre noch deutlich mehr dazu. Im Internet kursieren schon einige Bilder und sogar Videos des Simulators. Ziel wird es sein, Frachten von A nach B zu transportieren, richtig? Oder ...
Im Interview: On the Road Wir durften auf der Gamescom 2017 den Entwicklern von "On the Road" exklusive Fragen stellen. Was haben sie in Zukunft noch so alles mit der Truck Simulation vor? Das Spiel wird ständig weiterentwickelt. Nun sind auch noch Gigaliner erschienen. Dürfen wir uns bis zur Version 1.0 auf weitere Features freuen? Wenn ja, welche? Wir sind derzeit an einem neuen Wirtschaftssystem dran. Das alte, bei de...
Im Interview: Strohbergung Add-On Es ist das erste Add-On für den Landwirtschafts Simulator 2017, welches von Aerosoft publiziert wird. Angeblich seien die Entwickler sehr genau und penibel, was natürlich umso besser für das Add-On ist. Wir durften Entwickler "Creative Mesh" interviewen. Warum sollte man ausgerechnet dieses Add-On kaufen? Gibt es nicht schon genug andere Mods in dieser Richtung? Seid ihr bei Eurem ersten Landwi...