Firefighting Simulator – Das exklusive Interview mit dem Entwickler

0

Nach einiger Zeit kündigte der Publisher Astragon eine neue Feuerwehr Simulation an. Schon auf der Pressekonferenz wurde er mit einer atemberaubenden Grafik und zahlreichen extra Features vorgestellt. Nächstes Jahr soll er erscheinen. Wir haben dem Entwickler ein paar Fragen zu dem Spiel gestellt und konnten auch einige Geheimnisse lüften. Der Entwickler „Chronos“ konnte uns in einem ausführlichen und netten Gespräch sogar ein paar Impressionen und echtes Gameplay vorstellen, was wir Euch nicht vorenthalten wollen.

Schaue dir das Interview bei unserem Partner „NordrheinTV Play“ an.

Wie seid ihr auf die Idee gekommen, einen Feuerwehr Simulator zu machen?

Publisher und wir haben uns mal überlegt, was der Community noch fehlt. Da sich viele aus der Community für die Feuerwehr interessieren, haben wir uns entschieden, einen Simulator zu entwickeln. Er soll möglichst viele Features enthalten, die man so noch nicht gesehen hat. Des Weiteren wollen wir den amerikanischen Flair ins Spiel bringen und haben uns geeinigt, eine fiktive Stadt aus der Westküste in Amerika abzubilden und somit was Neues in die Community zu bringen. 

Was habt ihr für eine Engine verwendet und warum?

Momentan verwenden wir die Game Engine „Unreal Engine“ und sind sehr zufrieden damit, denn sie ist einfach handzuhaben und bietet vor allem gute Tools an, die uns die Arbeit etwas erleichtern.  

firefightingsimulator-2

Wie groß ist die Karte?

Die Karte wird 25×25 Kilometer groß sein. Da die Karte sehr groß ist, sind nur die Bereiche des Einsatzes begehbar. Des Weiteren sind alle Straßen frei befahrbar. Auch KI Personen sollen angepasst werden und auf den Straßen mehr Verkehr sein. 

Wie viele Fahrzeuge gibt es?

Es gibt 4 Hauptfahrzeuge. Eins ist ein Pumpenwagen, mit 7000l Wasservorrat. Daneben gibt es einen Leiterwagen und einen Rescue Wagen, wo alle wichtigen Geräte verstaut sind. Das letzte Fahrzeug ist ein Command Center Vehicle. Dieses Fahrzeug fungiert als Einsatzleitwagen. Als Lizenzpartner haben wir momentan „Rosenbauer“, der uns hilft, alle Texturen und originale Soundaufnahmen des Fahrzeugs aufzunehmen. 

Des Weiteren soll es auch eine Feuerwehrstation geben, die wir derzeit noch ausarbeiten.

firefightingsimulator-1

Ist das Feuer oder der Rauch immer gleich?

Nein, dass Feuer unterscheidet sich je nach Material. Außerdem wird der Rauch andersfarbig, wenn zum Beispiel Wasser auf das Feuer trifft. Zudem verfärbt sich der Boden, wenn man auf den Boden mit Wasser arbeitet. Auch die Dauer der Verbrennung werden wir realistisch programmieren. 

firefightingsimulator-5

Wird es einen Multiplayer geben?

Ja, es wird einen Multiplayer geben. In diesem Multiplayer kann man sich dann auch per Voicechat unterhalten. Damit kann man sich auch zusammen mit Freunden und Verwandten im Spiel aufhalten und spannende Aufträge ausführen.

bild2 (1) (1)

Unser Team bedankt sich bei Astragon und Chronos für das nette Interview und die nette Gastfreundschaft in der Business Area auf der Gamescom in Köln.

Dies könnte Dich auch interessieren!

OMSI 2 Add-on HafenCity – Exklusives Interview mit Darius Bode Was soll nun das neue Add-on bieten? Was waren die besonderen Schwierigkeiten? Diese und weitere Fragen konnten wir Darius Bode stellen. Viele Hamburg Tag & Nacht Fans können sich jetzt schon auf spannenden Content für Ihre OMSI 2 Installation freuen, denn nicht nur zwei besondere Linien werden geliefert, sondern auch neue Busse! Lass uns mit dem Interview beginnen. Wie kamst du auf die Idee ...
OMSI 2 Add-on Doppel-Gelenkbus AGG 300 – Das exklusive Interview mit Darius Bode Schon seit ein paar Wochen ist die offizielle Ankündigung bekannt, dass demnächst vom Entwickler "Darius Bode" ein neues Payware Add-on für OMSI 2 erscheinen wird. Erstmals in der Geschichte von OMSI, wird es ein Doppelgelenkbus als Payware Add-on erscheinen. Wir durften ein paar Fragen dem Entwickler stellen, die er für Euch beantwortet hat. Darius, was hat dich dabei gebracht erneut ein Bus Add...
Transport Fever – Das exklusive Interview mit dem Entwickler Train Fever, eine Wirtschaftsimulation von "Astragon" & "Urban Games", wurde im Jahr 2014 recht erfolgreich verkauf und viele Spieler können Ihre eigenen Welt zusammenbauen. Nun soll es einen Nachfolger der Simulation geben. Was Transport Fever genau kann und noch weitere Dinge, konnten wir mit einem Astragon Mitarbeiter im Interview klären.  Was wird im Transport Fever möglich sein? In ...
Construction Simulator 2 – Das exklusive Interview mit dem Entwickler Nachdem Astragon die recht erfolgreiche Bau Simulator App veröffentlichte, gab der Publisher im Mai bekannt, dass voraussichtlich im vierten Quartal eine zweite Version erscheinen wird. Auf der Gamescom in Köln konnten wir die zweite Version genau betrachten und haben ein paar Fragen zu der kommenden App an die Entwickler von "Weltenbauer" aus Wiesbaden stellen dürfen. Wie kam es zu der Entwick...