Landwirtschafts Simulator 17 – Exklusives Interview mit Astragon

0

Der Landwirtschafts Simulator ist einer der bekanntesten Simulatoren auf dem Markt. In einer kontinuierlichen Entwicklungsphase veröffentlicht „Astragon“ mit „Giants Software“ immer neue Version der erfolgreichen Simulationen. Jetzt soll sich alles nun ändern. 

Beim Landwirtschafts Simulator 17 haben sich die Entwickler besonders viel Mühe gegeben, um diese Version noch realistischer zu machen. In diesem Interview mit Ranjit Settle, einem Astragon Mitarbeiter, durften wir einige offenen Fragen stellen.

Werden neue Charaktere in den Landwirtschaftssimulator kommen?

Viele aus der Community haben sich passend zum männlichen Charakter auch einen weiblichen Charakter gewünscht und dies wollen wir in der neuen Version nun standardmäßig mitliefern. Was allerdings noch sich in der neuen Version ändern wird, ist das man während des Multiplayer Modus auch die Farben der T-Shirts ändern kann. 

landwirtschaftssimulator

Wie viele Fahrzeuge gibt es im Spiel?

Nach zahlreichen Absprachen und Lizenzierungen soll es in der neuen Version des Landwirtschafts Simulator 17 insgesamt ca. 200 Fahrzeuge geben und insgesamt 75 lizensierten Marken, darunter auch die Marken der AGCO-Group, wie „Fendt“ und „Massey“. Weitere Marken kommen noch hinzu.

Was macht diese Version so besonders im Gegensatz zu den Vorgängern?

Unsere Entwickler von „Giants Software“ gaben sich diesmal besonders viel Mühe. Denn jetzt in dieser Version haben die Entwickler sehr viel an Realismus und Detail wert gelegt. Eines der besonderen Features sind die dynamischen Lichtquellen in der Game Engine, welche selber von Giants Software programmiert worden ist. Bei den Straßenlaternen in der Innerstadt der Map wird man dies schnell erkennen, dass sich diese Lichtverhältnisse realistischer halten als in den Vorgängerversionen.

13698068_973664719413081_5370880801805411718_o

Wird es neue Tiere geben?

In dieser Version haben wir uns alle zusammengesetzt und fanden man sollte endlich auch „Schweine“ bewirtschaften können. Des Weiteren wird es in der neuen Version möglich sein, Schweinezucht zu betreiben. Dies konnte man in den Vorgänger Version nicht tun.

Wird es eine neue befahrbare Karte geben?

Wie in jeder neuen Version wird eine neue Map mitgeliefert. Diesmal wollten wir wieder den amerikanischen Flear ins Spiel bringen. Die Map heißt „Golcrest Valley“ und spielt im Norden der USA. Atemberaubende Berge und wunderschöne Landschaften ummalen die Karte im Landwirtschafts Simulator. 

13767303_973664679413085_1354346177372729623_o

Wird es neue Standardfrüchte geben?

Neben unseren bisherigen Früchten kann man Sonnenblumen, Sojabohnen, Pappeln und Ölrettiche einpflanzen, hegen und pflegen.

Können die bisherigen Modifikationen auch in der neuen Version übernommen werden ?

Die neue Version wird auch mit den Mods des Vorgängers kompatibel sein. Das Besondere an der neuen Version für die Konsolen wird sein, dass man auch nun Mods für die Konsolen entwickeln kann – darunter die Playstation 4 und die Xbox One. 

Welche neuen Funktionen wird es geben?

Die Fahrzeuge im Landwirtschafts Simulator 17 werden konfigurierbar sein. Das bedeutet man kann die Bereifung ändern, die Farbe, Ausstattung, Leistung uvm. Des Weiteren werden die Züge steuerbar sein und mit einem Kran beladbar sein. Im Landwirtschaftssimulator 2017 wird es ein Radio geben, das man mit eigenen Liedern oder Radiostreams betreiben kann. Eine weitere Neuerung ist, dass man überall abkippen kann, denn das macht manche Arbeiten einfacher. 

Wie hoch sind die Systemanforderungen?

Unsere Entwickler haben alles gegeben das Spiel so minimal an den Voraussetzungen zu halten. Sogar mit einem mittelklassigen Computer wird der Landwirtschafts Simulator spielbar sein. Allerdings sollte man schon darauf achten, dass die Grafikkarte auf dem aktuellsten Stand ist. Mit etwa 2GB RAM kann man das Spiel in einem guten Maßen spielen. 

Unser Team bedankt sich bei Ranjit Settle und beim Astragon Team für das nette und informative Interview und die Gastfreundschaft beim Astragon Business Stand.

Kaufe bei GamesRocket und unterstütze unsere Projekte

Quelle: Astragon Pressemappe (Gamescom), GamesAry Interview Team

Dies könnte Dich auch interessieren!

Bus Simulator 16 – Neue Informationen zum kommenden DLC Astragon veröffentlichte den offiziellen Trailer zum kommenden Mercedes-Benz Citaro DLC für den Bus Simulator 16. Neben einem normalen 3-Türer Solobus sowie auch einer kurzen Version mit zwei Türen ist auch der 18 Meter lange Gelenkbus Citaro G inkludiert. Das DLC soll zu einem Preis von 5,99 € auf Steam als Erweiterungspaket am 25.01.2017 erhältlich sein. Was das Add-on genau beinhalten wird, haben wir in den vergangenen Artikel zusammengefasst. Weiteres kann im Trailer gesehen werden. ...
Neuer Landwirtschafts-Simulator kommt für Vita, 3DS und Switch In einer neuen Pressemitteilung hat astragon Entertainment einen neuen Landwirtschafts-Simulator-Teil angekündigt. Nachdem LS17 bereits höchst erfolgreich für den PC und stationäre Konsolen erschienen ist, folgt in 2017 die Portierung des Spiels für die Handhelds Playstation® Vita und Nintendo 3DS™. Und mit der heutigen offiziellen Detail-Präsentation der kommenden Nintendo Switch™ wurde die Portierung von LS17 für ebenjene Konsole ebenfalls angepriesen. Die portierte Version des LS17 wird...
Bau Simulator 2 – Raupenbagger „ATLAS 340 LC“ Astragon und weltenbauer. stellten auf ihrer Facebookseite Construction Simulator einen im Bau Simulator 2 enthaltenen Raupenbagger vor. Es handelt sich dabei um den sehr großen und schweren Raupenbagger des Typs "ATLAS 340 LC". Er zeichnet sich zudem durch eine optimale Grableistung sowie auch hohe Traglasten aus. Zusätzlich besitzt er eine hervorragende Kinematik, wie kaum ein anderer Bagger. Quelle/Bilder: Facebook
Bus-Simulator 16: Citaro-DLC bekommt weitere Modelle Wie wir vor einiger Zeit bereits berichtet hatten, arbeitet stillalive studios an einem neuen DLC für ihren Bus-Simulator 16. Und wie bereits beim ersten DLC MAN Lion's City A47 M setzt man auch jetzt wieder auf lizenzierte reale Fahrzeuge, nämlich auf die Citaro-Reihe von Mercedes-Benz. Bis heute wurden drei Modelle des DLCs vorgestellt: Der 12m-Solowagen, die kürzere 10m-Version Citaro K und das Gelenk-Modell Citaro G mit einer Gesamtlänge von knapp 18m. Das K-Modell wird mit zwei Türen aus...