Aerosofts Neuerscheinungen im Überblick – Teil 2

0

Köln-Deutz. Im ersten Teil präsentierten wir Euch einige Neuerscheinungen von Aerosoft. Nun widmen wir uns dem zweiten Teil der Aerosoft „Gamescom“ Reihe an. Im ersten Artikel haben wir zahlreiche Bildmaterialien eingefügt, genau wie in folgendem Artikel.

Wir möchten uns an dieser Stelle noch einmal bei Aerosoft bedanken, die uns mit so viel Material versorgt haben.

Fernbussimulator von „TML Studios“

Auf dem Simulationsspiel Handel gibt es zahlreiche Bus Simulationen. Jedoch ist nicht jeder so gut bei der Community angekommen. Ausgenommen OMSI, denn diese Erweiterbarkeit und die realitätsgetreuen Animationen und das schwierige Bedienen, macht die Simulation zu einem der realitätslebenden Bus Simulationen. 

Neue Game-Engine wird ausgetestet

art160815_co1

Jedoch gibt es auf dem Markt noch keinen Reisebus Simulator, oder auch Fernbus Simulator. Nun möchte das „TML Studios Team“ diese Gelegenheit nutzen, um mal einen erstklassigen Reisebus Simulator zu entwickeln. Da in letzter Zeit die „Havok Game Engine“ immer wieder einige Probleme beim Entwicklerteam ausgelöst hat, wird nun eine ganz neue Game Engine verwendet werden: die „Unreal 4-Engine“. Diese wird an den kommenden „My Paper Boat“ eingefügt, um zu sehen, wie sich die neue Game Engine im Allgemeinen verhält.  

Die neuen Features

Der neue Fernbussimulator soll laut der Pressemanagerin voraussichtlich im Ersten Quartal 2016 erscheinen. Genauere Details sind zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht bekannt. Laut dem Entwicklerteam wolle man sich in dem kommenden Reisebus Simulator vom freierkundbaren Gehen verabschieden, denn dies bereitete dem Entwicklerteam immer zahlreiche an Probleme und dies kostet zugleich auch viel Zeit bei den Entwicklern.

art160815_co3

Lizenzen und Zusammenarbeiten

Anzumerken ist, dass das Entwickler Team in Zusammenarbeit mit „Mein Fernbus“ und dem „FlixBus“ die neue Simulation aufrecht halten wollen, um den Simulator noch realistischer zu machen. Dazu soll es auch im Fahrerraum ein funktionsfähiges Armaturenbrett mit einer freischwenkbaren Kameraposition geben.

Leider wird es diesmal keinem Wirtschaftsteil geben d.h. es wird diesmal nicht möglich sein, sein eigenes Bus Unternehmen starten zu können. 

In aller Kürze zusammengefasst

  • Basierend auf einer neuen Game Engine „Unreal 4
  • Mehr Realismus durch die Zusammenarbeit von „MeinFernbus“ & „FlixBus
  • Originale, fiktive und selbst wählbare Strecken
  • Voll funktionsfähiges Armaturenbrett
  • Event-Manager organisiert abwechslungsreiche Fahrten
  • Freischwenkbare Fahrerkamerafunktion 
  • Selbstgestaltung des Repaints 
  • Zahlreiche Zusatz-Repaints  
  • Erscheinungstermin: 1. Quartal 2016  

On the Road – Die Trucksimulation

Schon seit Monaten gab es keine neuen Nachrichten rund um die kommende Truck Simulation „On the Road“. Nun enthüllt Aersoft neue Bilder und weitere Details über die Simulation.

art160815_co5

Es wird laut der Pressemappe folgende Features geben:

  • Vollfunktionsfähriges Fahrzeug (Blinker, Warnblinker, ABS,)
  • Automatische Schaltung / Kupplung
  • MAN Tipmatic (Schaltsystem)
  • Bordcomputer mit zahlreichen Funktionen (Fahrtstrecke, Ladung, Verbrauch, Fahrerkarte)
  • Freies Spiel
  • Komplexes Warenwirtschaftssystem
  • Erwerb von Fahrzeugen (inklusive Anhänger)
  • Eigene Spedition kann eröffnet werden
  • Einstellen von weiteren Mitarbeitern/Fahrer, die das Einkommen erhöhen

Genauere Angaben zum Release sind zum jetzigen Zeitpunkt noch unklar. Allerdings soll es laut Hersteller noch dieses Jahr erscheinen. 

Quellenangabe: Aerosoft Pressemappe

Dies könnte Dich auch interessieren!

Transport Fever – Das exklusive Interview mit dem Entwickler Train Fever, eine Wirtschaftsimulation von "Astragon" & "Urban Games", wurde im Jahr 2014 recht erfolgreich verkauf und viele Spieler können Ihre eigenen Welt zusammenbauen. Nun soll es einen Nachfolger der Simulation geben. Was Transport Fever genau kann und noch weitere Dinge, konnten wir mit einem Astragon Mitarbeiter im Interview klären.  Was wird im Transport Fever möglich sein? In Transport Fever muss der Spieler im Jahr 1850 anfangen, sich ein Transport Imperium aufzubauen. Der ...
Construction Simulator 2 – Das exklusive Interview mit dem Entwickler Nachdem Astragon die recht erfolgreiche Bau Simulator App veröffentlichte, gab der Publisher im Mai bekannt, dass voraussichtlich im vierten Quartal eine zweite Version erscheinen wird. Auf der Gamescom in Köln konnten wir die zweite Version genau betrachten und haben ein paar Fragen zu der kommenden App an die Entwickler von "Weltenbauer" aus Wiesbaden stellen dürfen. Wie kam es zu der Entwicklung vom Constuction Simulator 2? Nachdem wir mit der ersten Version schon viele Leute aus der Comm...
Notruf 112 – Die Feuerwehr Simulation | Das exklusive Interview mit dem Entwickler Schon bei der letzten Gamescom stellte Aerosoft das neue Feuerwehrsimulationsspiel „Notruf 112 – Die Feuerwehrsimulation“ vor. Jetzt soll sie im Herbst erscheinen und noch mehr Features und Verbesserungen enhalten. Wie es zu der Entwicklung kam und wie es nach dem Release weitergehen wird, haben wir in einem Interview mit dem Entwickler der Simulation geklärt.  https://www.youtube.com/watch?v=VZdY8T2t8sE Wie kam es zur der Entwicklung von Notruf 112 – Die Feuerwehrsimulation? Diese Frage i...
Firefighting Simulator – Das exklusive Interview mit dem Entwickler Nach einiger Zeit kündigte der Publisher Astragon eine neue Feuerwehr Simulation an. Schon auf der Pressekonferenz wurde er mit einer atemberaubenden Grafik und zahlreichen extra Features vorgestellt. Nächstes Jahr soll er erscheinen. Wir haben dem Entwickler ein paar Fragen zu dem Spiel gestellt und konnten auch einige Geheimnisse lüften. Der Entwickler "Chronos" konnte uns in einem ausführlichen und netten Gespräch sogar ein paar Impressionen und echtes Gameplay vorstellen, was wir Euch nicht ...