Fernbus Simulator Add-on Neoplan Skyliner – Ein Bus der Luxusklasse!

Überzeugend durch viele kleine Details!

0

Der Simulationsspielepublisher Aerosoft veröffentlichte neue Informationen zum ersten kommenden DLC für den Fernbus Simulator. Der Doppeldeckerbus “Neoplan Skyliner” werde in Kürze zum Preis von etwa 15 Euro über Steam erhältlich sein. Ein genaues Releasedatum wurde nicht bekannt gegeben.

Der Neoplan Skyliner zählt zu den Luxusklassen der Reisebusse. Viele Elemente lassen sich bedienen, darunter auch umfangreiche Displayanzeigen, ein Fahrermonitor, Navigationssystem sowie auch eine funktionsfähige Rückfahrkamera. Zum vereinfachten Ein- und Ausstieg verfügt er über eine Kneeling und interaktive Türen und Gepäckluken, die sich alle unabhängig voneinander öffnen und schließen lassen. Der Bus sei auch über den Steam Workshop repaintfähig, teilte Aerosoft mit.

Die Erweiterung wird es nur als Downloadversion geben. Weitere Informationen und Features können aus dem nachfolgenden Spoiler entnommen werden.

Features

Dies könnte Dich auch interessieren!

Fernbus Simulator “Platinum Edition” angekündigt! Aerosoft kündigte zusammen mit TML-Studios, den Entwicklern des Fernbus Simulators, eine Platinum Edition des beliebten Spiels an. Diese enthalte nicht nur die derzeitig verfügbaren Add-Ons, sondern auch noch nicht veröffentlichtes Material, wie einen neuen Bus. Neben diesem sei der Neoplan Skyliner und das Usedom Add-On beinhaltet.  Die größte Neuheit werde sicherlich der Reisebus der Extrakla...
Fernbus Simulator – Größtes (Beta-)Update 1.15 erschienen! Schon lange Zeit ist für den Fernbus Simulator kein Update mehr erschienen - dafür ist dieses Update aber umso besser. Verantwortlich für die lange Pause ist der Versionswechsel. Auf dem Themenplan des kürzlich erschienenen Beta-Updates steht eine verbesserte KI, ein deutlich besseres Fahrverhalten der Busse, neue Straßenbeläge wie altes Kopfsteinpflaster, neue Sounds und ein überarbeitetes Sounds...
Fernbus Simulator – Das bietet das DLC “Österreich Schweiz” Es gibt erste Informationen zum ersten offiziellen Karten-DLC für den Fernbus Simulator. Im DLC seien elf Städte von Österreich und der Schweiz nachempfunden. In allen Städten, welche übrigens originalgetreue Anfahrten haben, gebe es Sehenswürdigkeiten. Sogar Mautstationen soll es geben. Nachempfunden sind die elf Städte Bern, Zürich, Basel, Luzern Genf, Wien, Innsbruck, Salzburg, Graz, St. Poe...
8 spannende Dinge über die Zukunft des Fernbus Simulators! Die Entwickler des Fernbus Simulators, TML-Studios, haben ihre Pläne für die Jahre 2017 und 2018 vorgestellt. Diese wollen wir Dir natürlich nicht vorenthalten. Wir sagen nur eins: es kommen noch spannende Sachen für das Spiel! Modding Tool Schon bekannt ist, dass sich das Modding Tool in Entwicklung befindet. Laut Angaben stehe der Release unmittelbar bevor. Mit diesem werde man die Möglich...