Fernbus Simulator – Größtes (Beta-)Update 1.15 erschienen!

0

Schon lange Zeit ist für den Fernbus Simulator kein Update mehr erschienen – dafür ist dieses Update aber umso besser. Verantwortlich für die lange Pause ist der Versionswechsel. Auf dem Themenplan des kürzlich erschienenen Beta-Updates steht eine verbesserte KI, ein deutlich besseres Fahrverhalten der Busse, neue Straßenbeläge wie altes Kopfsteinpflaster, neue Sounds und ein überarbeitetes Soundsystem. Das war’s aber noch lange nicht!

Ursprünglich sollte von der Unreal Engine 4.14 auf die Version 4.15 gewechselt werden. Nun wurde aber direkt auf die Version 4.16 geupdatet. Neben den oben genannten Neuerungen gibt es zusätzlich ein neues Lichtsystem am Tag, im Tunnel und vor allem nachts. Himmel und die Wolken ist nun realistischer, wie auch die Ampeln, welche schon aus weiter Entfernung verraten, was Sache ist. Die KI-Fahrzeuge sind nachts nun besser erkennbar. Ein weiterer wichtiger Punkt sei, teilt TML-Studios mit, das Textur-Streaming sowie die Performance. Auch neue Charaktere bringt das Update mit.

Eine neue Bushaltestelle und viele neue Brücken im Update.

Eine komplett neue Stadt, übrigens ohne abgeblockte Straßen, rundet das große Update für den Fernbus Simulator ab: Stralsund! Des Weiteren wurde die Zufahrt zu Rügen komplett neu aufgesetzt, inklusive der neuen Brücke. Zudem dürfen wir neue Gebäude und viele interessante Brücken im Spiel begrüßen.

Wem die Kurvensteigung des Busses zu stark ist, solle doch bitte den eingebauten Regler im Einstellungsmenü benutzen, um die Intensität einzustellen. (TML-Studios)

Neuer Straßenbelag: Kopfsteinpflaster.

Das BETA-Update wird automatisch via Steam installiert.

Changelog Version 1.15

Dies könnte Dich auch interessieren!

Fernbus Simulator – Das bietet das DLC “Österreich Schweiz” Es gibt erste Informationen zum ersten offiziellen Karten-DLC für den Fernbus Simulator. Im DLC seien elf Städte von Österreich und der Schweiz nachempfunden. In allen Städten, welche übrigens originalgetreue Anfahrten haben, gebe es Sehenswürdigkeiten. Sogar Mautstationen soll es geben. Nachempfunden sind die elf Städte Bern, Zürich, Basel, Luzern Genf, Wien, Innsbruck, Salzburg, Graz, St. Poe...
8 spannende Dinge über die Zukunft des Fernbus Simulators! Die Entwickler des Fernbus Simulators, TML-Studios, haben ihre Pläne für die Jahre 2017 und 2018 vorgestellt. Diese wollen wir Dir natürlich nicht vorenthalten. Wir sagen nur eins: es kommen noch spannende Sachen für das Spiel! Modding Tool Schon bekannt ist, dass sich das Modding Tool in Entwicklung befindet. Laut Angaben stehe der Release unmittelbar bevor. Mit diesem werde man die Möglich...
Erster Mod für den Fernbus Simulator erschienen! Die Modder "Sim UK" haben den ersten Mod für den Fernbus Simulator veröffentlicht - dies sei ein Zeichen, dass die Modding Tools nicht mehr weit entfernt sind, teilen TML-Studios mit. Der erste Mod ist eine alternative Strecke nach Wilhelmshaven. Falls die "Normale" mal gesperrt sei, könne über die zweite Ausweichroute ausgewichen werden. Wie die Modder mitteilen, befinde sich dieser Mod noch i...
Fernbus Simulator – Neues Paintjob-Set wurde angekündigt! Die Entwickler des Fernbus Simulators, "TML-Studios", kündigten das zweite DLC an. Es handele sich hierbei um ein Paintjob, welches mehrere Jubiläums-Designs von Flixbus beinhaltet. Sowohl für den MAN Lion's Coach als auch für den Neoplan Skyliner werden sie zur Verfügung stehen. Sämtliche Busse von Flixbus, die mit einem Jubliäums-Design in Europa umherfahren, sind auch bald für Fernbus Simula...