Landwirtschafts Simulator 17 – Neue Funktionen und Features im Überblick

0

Nachdem der Trailer des LS17 veröffentlicht wurde, gab Giants Software weitere Infos zum Spiel bekannt. Drei verschiedene Versionen wurden angekündigt und eine Vielzahl neuer Funktionen als beim Vorgänger.

Neben der „Standard Edition“, wird es die „Day One“ Edition geben, welche die Bonusfahrzeuge der Valtra T-Serie im Kuh-Look enthält. Auch ist wieder eine Collector’s Edition dabei, welche zusätzlich zu der Valtra T-Serie im Kuh-Look noch weitere Inhalte, welche noch nicht bekannt sind, mitbringt. Für die Konsolen ist ausschließlich die „Standard Edition“ erhältlich. Je nachdem, in welchem Land das Spiel vermarktet wird, gibt es verschiedene Covers. Sie unterscheiden sich dennoch nur von den abgebildeten Traktoren. Während im europäischen Bereich Traktoren der AGCO-Gruppe abgebildet sind, sind auf den Packungen, die in Amerika vermarktet wird, schwere Challenger zu sehen.

Bei dem vorgestellten E3-Trailer handle es sich um einen „Computer Generatet Imagery“-Trailer. Das heißt, dass die Grafik möglicherweise nicht so im Spiel sein muss, wie im Trailer. Neue offizielle Partner sind Fendt, Massey Ferguson, Valtra, Challenger, Salford, Köckerling sowie Lely. Marken aus dem LS15 werden auch enthalten sein. Ob jedoch alle enthalten sein werden, ist zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht bekannt. Die Traktoren wurden ebenfalls mit einer Rückfahreinrichtung ausgestattet. Das heißt, dass sich der Fahrerplatz im Kabineninneren um 180 Grad drehen kann. Des Weiteren können Gerätschaften geleast und gemietet werden. Wird ein Fahrzeug gekauft, so kann der Nutzer selbst bestimmen, welche Farbe oder Motor der Traktor haben soll. Je nachdem, welche Ausstattung der Traktor hat, wird der Preis davon beeinflusst.

ls17_fendt939

Damit es während der Fahrt nicht langweilig wird, hat Giants Software sich dazu entschieden, einen Radiosender im Spiel zu integrieren. Zum einen seien es vorgefertigte Sender mit Offline-Songs oder ein Internetradio via Stream-URL. Bisher gab es nur männliche Charaktere im Spiel: jetzt kommen auch die weiblichen Charaktere als Verstärkung. Die Züge zum Abfahren kann der Bauer selbst aus der First- und 3rd-Person steuern. Auch Objekte wie beispielsweise Holzstücke können mit der Hand aufgehoben werden und beispielsweise zum Transporter gebracht werden. Eine gewisse Wurf-Option vergrößert den Spaßfaktor. Alles deutet darauf hin, dass Schweine ab sofort offiziell im LS17 gezüchtet werden können.

fendt_939

Neben der Karte „Sosnovka“ aus der LS15 Gold Edition wird es eine neue Karte namens „Goldcrest Valley“ im Spiel geben. Angesiedelt ist sie im pazifischen Nordwesten der USA. Neben den bisherigen Fruchtsorten können nun auch offiziell Sonnenblumen und Soja-Bohnen angebaut werden. Über Rettich wird derzeit noch spekuliert. Das Besondere an den Sonnenblumen: Sie bewegen ihre Blüten in Sonnenrichtung, zusammen mit dem Tag und Nachtzyklus des Spiels. Für Felder, die einem nicht gehören, werden ab sofort Missionen angeboten. So kann man die Map besser kennenlernen und nebenbei noch ein bisschen Geld verdienen.

Quelle/Bilder: YouTube

Dies könnte Dich auch interessieren!

Landwirtschafts Simulator 2017 – „Big Bud DLC“ nun erhältlich Astragon Entertainment und GIANTS Software präsentierten heute das zweite offizielle DLC für den Landwirtschafts Simulator 2017. Es ist das "Big Bud DLC". Nun warten die zwei größten Traktoren der Welt im Spiel. In der Erweiterung werden zwei neue große amerikanische Traktoren mitgeliefert. Einmal der Big Bud 747, der größte Traktor der Welt und der kleine Bruder, der Big Bud 450. Des Weiteren gibt es 12 neue Anbaugeräte, die ebenfalls enthalten sind. Alles ist an den amerikanischen Stil ange...
Landwirtschafts Simulator – Neues Kuhn DLC und Patch angekündigt Wie LSinfos mitteilte, werde diese Woche der Patch mit der Versionsnummer 1.4 für PCs und Konsolen veröffentlicht. Des Weiteren wurde das DLC KUHN Equipment Pack angekündigt, welches kurz nach dem Patch erhältlich sein soll. Mit dem Patch hat der Spieler die Möglichkeit, die "4Real"-Module Fruchtzerstörung, Reifenverschmutzung sowie auch die Bodenbeschaffenheit als Mods zu installieren. Weitere Infos sind zum jetzigem Zeitpunkt noch nicht bekannt.
Neuer Landwirtschafts-Simulator kommt für Vita, 3DS und Switch In einer neuen Pressemitteilung hat astragon Entertainment einen neuen Landwirtschafts-Simulator-Teil angekündigt. Nachdem LS17 bereits höchst erfolgreich für den PC und stationäre Konsolen erschienen ist, folgt in 2017 die Portierung des Spiels für die Handhelds Playstation® Vita und Nintendo 3DS™. Und mit der heutigen offiziellen Detail-Präsentation der kommenden Nintendo Switch™ wurde die Portierung von LS17 für ebenjene Konsole ebenfalls angepriesen. Die portierte Version des LS17 wird...
Landwirtschafts Simulator 2017 ist erschienen Von nun an steht der Landwirtschafts Simulator, auch Farming Simulator genannt, 2017 zum Kauf bereit. Der Landwirtschafts Simulator 2017 überzeugt durch eine bessere Grafik, vielen neuen Features und offiziell lizenzierte Fahrzeuge. Pflanzenarten wie Sonnenblumen und Sojabohnen sind in der 2017er Version das erste Mal dabei. Acker und wirtschafte sinnvoll auf der sehr detaillierten in Nordamerika angesiedelten Map Goldcrest Valley. Dir als Landwirt stehen mehr als 250 offiziell lizenzierte Fa...